Diskussion:Stände

Aus Theoria Romana

Wechseln zu: Navigation, Suche

Sp. Purgitius Macer: Vorschlag: diese Seite nur noch als Begriffserklärung für den Begriff "Stände" verwenden und die jeweiligen Definitionen auf einzelne Seiten verlegen.

Lucidus: Ich schwanke zwischen: diesen Artikel in "Stände und Ordines" oder etwas sinngemäß ähnlichem umzubenennen oder für die Stände und Ordines je eine Übersichtsseite zu schaffen.
Am elegantesten wäre aber eine Umbenennung in "Gesellschaftsstruktur" sowie ein entsprechender Ausbau des Artikels mit Hereinnahme von Nobilität und Klientenwesen.

Sp. Purgitius Macer: Und wie wäre es mit der ganz groß angelegten Lösung: neue Kategorie "Gesellschaft" für alles rund um Familie, Stände, Ordines, Nobilität, Klientelwesen etc.?

Lucidus: Ich hab versucht, eine neue Einteilung anzulegen. Siehe Hauptseite, dort erkennt man die Änderungen am Schnellsten. Was meinst du, kann man mit dem weitermachen?
/edit: Ich hab natürlich wieder mal vergessen, daß eine Kategorie zuerst Inhalt braucht, damit man vernünftig Artikel in sie aufnehmen kann... Daher die 1000 Edits..
/edit2: Na, und jetzt auch noch Formatierungsprobleme..

Durus: ich würde sagen, dass man zu jedem der Unterpunkte einen eigenen Artikel anlegt (wollte grad was zu patriziern schreiben, geht aber nicht ;)) und dann nochmal den Artikel mit jeweils kurzen Übersichtszusammenfassungen ausstattet (wer keine Lust hat, sich tiefgreifend reinzulesen)

Lucidus: Ja, das kann man gerne machen. btw.: natürlich gehts -> http://www.imperiumromanum.net/wiki/index.php?title=Patrizier&redirect=no

Durus: Ich hab mal was zu Patriziern und Plebejern geschrieben!

Persönliche Werkzeuge