Naumachia Augusti

Aus Theoria Romana

(Weitergeleitet von Naumachie des Augustus)
Wechseln zu: Navigation, Suche
SimOn - Links

Karte

Nachdem Naumachien, also die Nachstellungen von Seeschlachten zur Massenunterhaltung, seit 46 v. Chr. (in diesem Jahr fand die erste, von Gaius Iulius Caesar initiierten Veranstaltung dieser Art statt) immer nur auf provisorisch, zeitlich begrenzt angelegten, künstlichen Seen veranstaltet worden waren, ließ Kaiser Augustus im Jahr 2. v. Chr. erstmals eine permanente Naumachie errichten. Deshalb wurde sie in späteren Jahren auch als Vetus Naumachia bezeichnet. Sie lag in den Horti Caesariani, am rechten Ufer des Tibers und hatte eine Grundfläche von 350 x 540 Metern.

Persönliche Werkzeuge