Imperium Romanum » Sim-On » Italia » Ostia » Domus Gentium Ostiensium » Villa Rustica Octavia » [aedificandi descriptio] Lacus Nemorensis » Salve, Peregrinus [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen [aedificandi descriptio] Lacus Nemorensis
Autor
Beitrag « Älteres Thema | Neueres Thema »
Lucius Octavius Detritus

Wohnort: Roma / Italia

Lucius Octavius Detritus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
[aedificandi descriptio] Lacus Nemorensis Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
26.04.2007 22:35

In einem riesigen Nebenraum der fabrica detriti arbeitet Theodorus zusammen mit einigen Leuten an einem strenggeheimen Projekt, das den Namen "Lacus Nemorensis" trägt.

Ein Schild mit der Aufschrift "hac transire vetitum est" hält alle wunderlichen Leute fern.
26.04.2007 22:35 Lucius Octavius Detritus ist offline Beiträge von Lucius Octavius Detritus suchen Nehmen Sie Lucius Octavius Detritus in Ihre Freundesliste auf
Theodoros Alexandreus

Wohnort: Roma / Italia

Theodoros Alexandreus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
26.04.2007 23:08

Theodorus betritt den Raum und prüft gleich alles nach: Gut, das Fenster in den Garten gibt eine schöne Arbeitsatmosphäre und sonnig ist es auch, so dass man hier lange ohne Licht schreiben kann. Auch Schreibtisch und Utensilien sind da.

"Vielen Dank. Ich denke ich kann hier arbeiten. Hast du vielleicht irgendwelche besonderen Vorstellungen?"



PAEDAGOGUS - HERAKLIT VON EPIRUS
26.04.2007 23:08 Theodoros Alexandreus ist offline Beiträge von Theodoros Alexandreus suchen Nehmen Sie Theodoros Alexandreus in Ihre Freundesliste auf
Lucius Octavius Detritus

Wohnort: Roma / Italia

Themenstarter

Lucius Octavius Detritus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
26.04.2007 23:30

Detritus überlegte kurz und was er eigentlich wollte war ein Schiff mit jedem erdenklichen Luxus was seine Zeit bieten konnte, vom fliessenden Wasser bis zur Bodenheizung.

"Wie lang und wie breit es sein soll überlass ich den Experten, ich möchte nur dass es ein pures Luxusschiff wird. Ich möchte, dass die zukünftigen Gäste den Anblick des Schiffes nie wieder vergessen werden."

Er sah nun Theodorus an und meinte: "Ich weiß, dass es schwer wird."


26.04.2007 23:30 Lucius Octavius Detritus ist offline Beiträge von Lucius Octavius Detritus suchen Nehmen Sie Lucius Octavius Detritus in Ihre Freundesliste auf
Theodoros Alexandreus

Wohnort: Roma / Italia

Theodoros Alexandreus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
27.04.2007 14:11

"Oh, nimm dieses Wort doch nicht in den Mund. "Schwierig" ist immer relativ. Ich würde eher sagen: Es wird sicher nicht billig..."

Theodorus bemerkt das wie nebenbei aber jeder, der sich nicht dumm stellt, weiß, worauf der Grieche hinaus will.



PAEDAGOGUS - HERAKLIT VON EPIRUS
27.04.2007 14:11 Theodoros Alexandreus ist offline Beiträge von Theodoros Alexandreus suchen Nehmen Sie Theodoros Alexandreus in Ihre Freundesliste auf
Lucius Octavius Detritus

Wohnort: Roma / Italia

Themenstarter

Lucius Octavius Detritus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
27.04.2007 14:18

Doch es entsprach der Wahrheit, denn so ein Unternehmen hatte man doch schon seit Jahren nicht mehr unternommen.

"Ja da hast du wohl recht billig wird es auf alle Fälle nicht." Detritus sparte zwar fleissig jede Sesterze, doch die Hilfe seiner gens war lebenswichtig und das Projekt auch zu realisieren.

"Ausserdem muß ich dich und die Arbeiter doch auch bezahlen." Es gab für den Octavier nichts Wichtigeres als seine Arbeiter, jeder von ihnen würde pünktlich seinen Lohn erhalten.


27.04.2007 14:18 Lucius Octavius Detritus ist offline Beiträge von Lucius Octavius Detritus suchen Nehmen Sie Lucius Octavius Detritus in Ihre Freundesliste auf
Theodoros Alexandreus

Wohnort: Roma / Italia

Theodoros Alexandreus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
27.04.2007 14:28

Sim-Off:
Zitat:
Original von Lucius Octavius Detritus
"Ausserdem muß ich dich und die Arbeiter doch auch bezahlen." Es gab für den Octavier nichts Wichtigeres als seine Arbeiter, jeder von ihnen würde pünktlich seinen Lohn erhalten.
Augen rollen ...


Sehr schön, der Octavier hatte verstanden. "Dann versteh ich dich richtig: Geld spielt keine Rolle? Dann werde ich mich nämlich daran machen,
die bekannten Ingeneure, Mechaniker und Künstler der Oikomene anzuschreiben und ihnen zu sagen: Kommt nach Ostia! Detritus hat Arbeit für euch!"


Es war wirklich eine Menge arbeit.



PAEDAGOGUS - HERAKLIT VON EPIRUS
27.04.2007 14:28 Theodoros Alexandreus ist offline Beiträge von Theodoros Alexandreus suchen Nehmen Sie Theodoros Alexandreus in Ihre Freundesliste auf
Lucius Octavius Detritus

Wohnort: Roma / Italia

Themenstarter

Lucius Octavius Detritus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
27.04.2007 14:36

"Genau Geld sollte keine Rolle spielen. Ich bin also damit einverstanden, dass du all deine Kumpels zusammentrommelst und sie nach Ostia einlädst. Für Unterkunft und Versorgung wird natürlich auch gesorgt."

Natürlich hoffte der Octavier auf eine Liste der eingeladenen Gelehrten um alles sorgfältig planen zu können, man wollte ja vermeiden dass einer der Gelehrten neben Paulchen schlafen musste.

"Gibt's sonst noch Fragen?" smile


27.04.2007 14:36 Lucius Octavius Detritus ist offline Beiträge von Lucius Octavius Detritus suchen Nehmen Sie Lucius Octavius Detritus in Ihre Freundesliste auf
Theodoros Alexandreus

Wohnort: Roma / Italia

Theodoros Alexandreus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
27.04.2007 23:51

"Das wäre erst einmal alles. Ich werde mich sofort daran machen, einige Briefe zu schicken."

Dann fällt Theodorus noch was ein: "Ach ja, und weißt du, wie man rauskriegen könnte, welche Werft damals für den Bau der Nemi-Schiffe verantwortlich war? Gute Mechaniker schön und gut, aber ich glaube, es wäre besser, wenn wir dafür wen hätten, der sich mit Schiffen dieser Größenordnung auskennt..."



PAEDAGOGUS - HERAKLIT VON EPIRUS
27.04.2007 23:51 Theodoros Alexandreus ist offline Beiträge von Theodoros Alexandreus suchen Nehmen Sie Theodoros Alexandreus in Ihre Freundesliste auf
Lucius Octavius Detritus

Wohnort: Roma / Italia

Themenstarter

Lucius Octavius Detritus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
28.04.2007 00:42

"Ich glaube es handelte sich um die Werft "Cives" in Aricia, doch ich bin mir nicht ganz sicher." Immerhin war schon jede Menge Zeit vergangen. "Ich sollte mal nachgucken ob's diese Werft noch gibt."


28.04.2007 00:42 Lucius Octavius Detritus ist offline Beiträge von Lucius Octavius Detritus suchen Nehmen Sie Lucius Octavius Detritus in Ihre Freundesliste auf
Theodoros Alexandreus

Wohnort: Roma / Italia

Theodoros Alexandreus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
28.04.2007 00:45

"Genau. Sag mir dann einfach Bescheid. Ich fang dann mal an, einen Koordinationsrat zu erstellen."



PAEDAGOGUS - HERAKLIT VON EPIRUS
28.04.2007 00:45 Theodoros Alexandreus ist offline Beiträge von Theodoros Alexandreus suchen Nehmen Sie Theodoros Alexandreus in Ihre Freundesliste auf
Lucius Octavius Detritus

Wohnort: Roma / Italia

Themenstarter

Lucius Octavius Detritus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
28.04.2007 08:49

"Gut das werde ich." Detritus würde sofort nach Aricia eilen und sich dort über diese Werft erkundigen, hoffentlich gab es sie noch. "Ich wünsche dir eine gute Arbeit Theodorus." Und da es keine Zeit zu verlieren gab verließ er auch gleich den Raum. "Vale."


28.04.2007 08:49 Lucius Octavius Detritus ist offline Beiträge von Lucius Octavius Detritus suchen Nehmen Sie Lucius Octavius Detritus in Ihre Freundesliste auf
Theodoros Alexandreus

Wohnort: Roma / Italia

Theodoros Alexandreus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Bestandsaufnahme Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
28.04.2007 11:49

Theodorus sitzt da und überlegt, was für Sachen und Leute man eventuell brauchen könnte und beginnt, deren Namen auf eine Tafel zu schreiben. Zuerst einmal gilt es Mechaniker, Ingeneure, Mathematiker, Physiker und Architekten zu holen. Die Künstler können noch warten. Hinter die Namen schreibt er immer, wo sich die Herren gerade befinden.

   

Cheirotechnoi:
  • Apollonius Antiocheius (Alex.)
  • Sostrates Mechanikos (Alex.)
  • Polemarchos Byzanteus+Xenocrates Chalchedoneus (Byz.)
  • Aristarchos (Rhod.)
  • Melanopus (Mass.)
  • Lysandros Melisseus (Alex.)
  • Hierophylos Mechanikos (Alex.)
  • Ganymedes (Rhod.)

Architectoi
  • Mnesiphilios (Palm.)
  • Titus Tettius Vetullinus (Karth.)
  • Volusus Pilius Gniphio (Mass.)




Mamercus Ambronius und Amphicrates von Ephesos muss er keinen Brief schreiben, weil die sowieso in Rom leben. Da reicht ein kleiner Besuch.

Dann überlegt Theodorus noch, ob er Deimarchos von Ktesiphon einladen sollte, besinnt sich aber eines besseren. Der Mann lebt zur Zeit in Dura Europos, was unter parthischer Kontrolle steht. Vielleicht sollte er lieber vorher Detritus fragen, ob das Sinn macht.

Ah! Und einer fehlt noch! Theodorus notiert:

   
  • Timocrates Attikos



Darunter schreibt er ein paar Arbeitsschritte:

   
To Do*
  • Alexandria--> Thimnoneus fragen: Pläne + Beschreibungen Palastschiffe!!! Mitgeben!!!
  • Aricia: --> Aufsuchen: Werft "Cives"




PAEDAGOGUS - HERAKLIT VON EPIRUS
28.04.2007 11:49 Theodoros Alexandreus ist offline Beiträge von Theodoros Alexandreus suchen Nehmen Sie Theodoros Alexandreus in Ihre Freundesliste auf
Theodoros Alexandreus

Wohnort: Roma / Italia

Theodoros Alexandreus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Post aus Alexandria Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
16.05.2007 14:05

Theodorus kommt diesen Tages in sein Büro und bemerkt, dass eine Schriftrolle auf seinem Schreibtisch liegt. Er rollt sie auf:

   
Lieber Theodorus,

Hier hast du die Grundrisspläne der Schiffe, die du angefordert hast. Du kannst mir glauben, dass es nicht einfach war, an sie heran zu kommen, aber ich hab es trotzdem geschafft. Ich hoffe, dass du auch deine Seite der Vereinbarung einhältst und das versprochene Werk "Paarungsverhalten des westafrikanischen Riesenkäfers" unversehrt in seine neue Heimstätte bringst.

Grüße,

Appollonius, Sohn des Ptolemaios



Die Rollen muss er gleich an die Architekten weitergeben, beschließt Theodorus.



PAEDAGOGUS - HERAKLIT VON EPIRUS

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Theodoros Alexandreus: 21.05.2007 23:07.

16.05.2007 14:05 Theodoros Alexandreus ist offline Beiträge von Theodoros Alexandreus suchen Nehmen Sie Theodoros Alexandreus in Ihre Freundesliste auf
Theodoros Alexandreus

Wohnort: Roma / Italia

Theodoros Alexandreus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
SEHR interessante Post aus Alexandria Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
21.05.2007 23:04

Auch heute geht Theodorus in sein Büro und sieht eine Schriftrolle, die der brave Beamte vom Cursus Publicus trotz der andauernden Gefahr, die ihm von Detris Riesenreptil droht, das es auf Postbeamte besonders abgesehen hat, abgeliefert hat. Absender dieser Schrift ist wieder einmal Appollonius.

"Das wird ja langsam zur Gewohnheit..." murmelt der Gelehrte in seinen Bart und rollt das Päckchen auf.

   
Lieber Theodorus,

Als ich die pinkaes noch einmal durchgegangen bin, habe ich da etwas entdeckt, das dir, der du ja seit Neuesten Gefallen an der Mechanik gefunden hast, sicherlich sehr zusagen würde. Aber ich will gar nicht zu viel verraten. Du wirst schon selbst drauf kommen. Augenzwinkern Viel Spaß beim Studieren.

Grüße,

Appollonius, Sohn des Ptolemaios



Theodorus schaut sich die zweite Rolle an.

"Potzblitz!"

   



Theodorus stürmt sofort in die Fabrica...



PAEDAGOGUS - HERAKLIT VON EPIRUS

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Theodoros Alexandreus: 21.05.2007 23:05.

21.05.2007 23:04 Theodoros Alexandreus ist offline Beiträge von Theodoros Alexandreus suchen Nehmen Sie Theodoros Alexandreus in Ihre Freundesliste auf
Theodoros Alexandreus

Wohnort: Roma / Italia

Theodoros Alexandreus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Konstruktionsskizzen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
08.07.2007 13:48

Endlich hat Theodorus mal wieder Zeit, sich um die Pläne für das Projekt am Lacus Nemorensis zu kümmern. Interessiert überblickt er die Konstruktionspläne, welche die alexandrinischen Architekten und Ingeneure entworfen haben.

Witzig, was die sich so alles haben einfallen lassen, denkt sich der Alexandriner. Vor allem die Idee mit dem künstlichen Wasserfall, der sich ins Atriumbecken im Erdgeschoß entleert, eine vollkommen bukkolische, vieleicht schon zu bukkolische Idee, auf die nur ein Alexandriner kommen kann, gefällt ihm. Die ganzen Zeichnungen der dazugehörigen Pumpsysteme etc. versteht er hingegen nicht so gut. Aber die Frage nach der Art des Wasserzuflusses ist dann schon wieder klar.

Plan Alpha favorisiert die Möglichkeit eines fahrtüchtigen Schiffes. Wasser wird in Tanks auf das Schiff geladen und von dort aus durch den Wasserfall gepumpt, wo es in die Tanks zurück fließt und erneut den Kreislauf durchmacht. Das Wasser wäre dann vollkommen trinkbar und würde somit auch die sanitären Anlagen und die Trinkwasserversorgung des Schiffes regeln. Vorteile: Das Schiff könnte schwimmen. Nachteile: Die Tanks würden sehr viel Raum beanspruchen und es würde immer Wasser verloren gehen, so dass man sowieso immer wieder anhalten müsste um nachzufüllen.

Plan Beta stellt die Möglichkeit auf, das Wasser über eine unterseeische Leitung direkt aus einer nahen Quelle ins Schiff zu pumpen. Vorteil: Immer Wasser. Nachteil: Das Schiff wäre nicht schwimmfähig.

Dann ist da noch der Hybridplan: Das Wasser für den Wasserfall wird direkt aus dem See gepumpt und das Trinkwasser in Tanks aufbewahrt. Das Schiff könnte schwimmen, aber die Konstruktion wäre eine technische Meisterleistung, die einiges kosten würde.

Die zweite Unklarheit betrifft das Planetarium. Mittlerweile liegen astronomische Pläne für die Bewegung der Himmelskörper nach beiden Weltbildern vor. Am besten wäre es wohl, Detritus entscheiden zu lassen.

Theodorus beschließt, los zu gehen und Detritus die Pläne vorzustellen...



PAEDAGOGUS - HERAKLIT VON EPIRUS
08.07.2007 13:48 Theodoros Alexandreus ist offline Beiträge von Theodoros Alexandreus suchen Nehmen Sie Theodoros Alexandreus in Ihre Freundesliste auf
Theodoros Alexandreus

Wohnort: Roma / Italia

Theodoros Alexandreus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
RE: Konstruktionsskizzen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
27.07.2007 21:50

Ein neues Briefchen landet auf Theodorus Schreibtisch:

   
An Theodorus
Villa Rustica Octavia
Ostia

Salve Theodorus,

wie vereinbart sende ich die von dir angeforderten Pläne und wäre dir äusserst dankbar wenn du mich auf dem Laufenden halten würdest.



Vale Putinus, Werft Cives, Aricia



Leider ist der Projektleiter grad nicht anwesend, aber das ist immerhin mal was, mit dem man was anfangen kann.
27.07.2007 21:50 Theodoros Alexandreus ist offline Beiträge von Theodoros Alexandreus suchen Nehmen Sie Theodoros Alexandreus in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Imperium Romanum » Sim-On » Italia » Ostia » Domus Gentium Ostiensium » Villa Rustica Octavia » [aedificandi descriptio] Lacus Nemorensis
Homepage des Imperium Romanum  |  Impressum
Powered by: Burning Board 2.3.6 © 2001-2003 WoltLab GmbH