Imperium Romanum » Sim-On » Italia » Ostia » Domus Gentium Ostiensium » Villa Rustica Octavia » Porta - Der Eingang des Landgutes » Salve, Peregrinus [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (7): « erste ... « vorherige 2 3 [4] 5 6 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Porta - Der Eingang des Landgutes
Autor
Beitrag « Älteres Thema | Neueres Thema »
Lucius Octavius Detritus

Wohnort: Roma / Italia

Lucius Octavius Detritus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
munus detriti Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
17.01.2007 15:33

<--

Kurze Zeit später erreichten die Sklaven die villa und ließen die Sänfte langsam herab um ja nicht das "Geschenk" zu beschädigen. Nachdem das getan war ging einer der Sklaven zur porta und klopfte.
17.01.2007 15:33 Lucius Octavius Detritus ist offline Beiträge von Lucius Octavius Detritus suchen Nehmen Sie Lucius Octavius Detritus in Ihre Freundesliste auf
Syria

Wohnort: Roma / Italia

Syria Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
RE: munus detriti Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
17.01.2007 22:53

Syria schaut aus der Sänfte, als diese zum Stillstand kam, sieht wie einer der Sklaven zur porta Klopfen geht und verhaart still bis sie die Anweisung bekommt auszusteigen.



SKLAVE - LUCIUS OCTAVIUS DETRITUS
17.01.2007 22:53 Syria ist offline E-Mail an Syria senden Beiträge von Syria suchen Nehmen Sie Syria in Ihre Freundesliste auf
Lucius Octavius Detritus

Wohnort: Roma / Italia

Lucius Octavius Detritus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
RE: munus detriti Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
18.01.2007 00:44

Kurz darauf öffnete Octavius Detritus persönlich die Tür und man brachte ihm das "Geschenk".

"Herr euer Klient Sextus Pompeius Antipater hat euch diese Sklavin geschenkt."

"Welch eine Überraschung, bringt sie rein."

Die Sklaven gehorchten und führten Syria ins Haus.


18.01.2007 00:44 Lucius Octavius Detritus ist offline Beiträge von Lucius Octavius Detritus suchen Nehmen Sie Lucius Octavius Detritus in Ihre Freundesliste auf
Syria

Wohnort: Roma / Italia

Syria Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Re:munus detriti Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
18.01.2007 09:55

Schweigend schaut Syria Octavius Detritus an um diesen auf ihre höfliche Art zu Grüßen.

"Die Sklavin Syria grüßt euch Herr"

Erst nach dem Gruß betritt sie das Haus welches sie aus neugierigen Augen betrachtet und sich vorsichtig umschaut



SKLAVE - LUCIUS OCTAVIUS DETRITUS
18.01.2007 09:55 Syria ist offline E-Mail an Syria senden Beiträge von Syria suchen Nehmen Sie Syria in Ihre Freundesliste auf
Lucius Octavius Detritus

Wohnort: Roma / Italia

Lucius Octavius Detritus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
RE: Re:munus detriti Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
18.01.2007 12:18

"Salve Syria. Hattest du eine angenehme Reise?" dabei öffnete ihr Detritus die porta, denn die Sklaven der villa rustica waren alle damit beschäftigt Waren zu produzieren.


18.01.2007 12:18 Lucius Octavius Detritus ist offline Beiträge von Lucius Octavius Detritus suchen Nehmen Sie Lucius Octavius Detritus in Ihre Freundesliste auf
Syria

Wohnort: Roma / Italia

Syria Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
RE: Re:munus detriti Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
18.01.2007 12:34

Sie mustert Deturius bevorsie dann sich vor ihm hin kniet, den Kopf erhoben, den Blick gesenkt.So wie sie es gelernt hat und antwortet ihm monoton

"Ja Herr. Die Reise war angenehm"

Innerlich ist sie sehr aufgewühlt und nervös. Was wird wohl auf sie zu kommen? Wer ist ihr neuer Herr? Für Syria ist das alles noch sehr neu und sie soll zum ersten male in die Dienste eines Herrn treten.



SKLAVE - LUCIUS OCTAVIUS DETRITUS
18.01.2007 12:34 Syria ist offline E-Mail an Syria senden Beiträge von Syria suchen Nehmen Sie Syria in Ihre Freundesliste auf
Lucius Octavius Detritus

Wohnort: Roma / Italia

Lucius Octavius Detritus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
RE:munus detriti Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
18.01.2007 12:47

"Steh ruhig auf das ist nicht nötig." Nebeibei reichte er ihr die Hand. "Ich bin Lucius Octavius Detritus, quaestor urbanus der Stadt Rom und du bist hier herzlich willkommen, also lass uns endlich reingehen denn hier drausen ist es etwas frisch." Augenzwinkern

-->


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Lucius Octavius Detritus: 18.01.2007 15:01.

18.01.2007 12:47 Lucius Octavius Detritus ist offline Beiträge von Lucius Octavius Detritus suchen Nehmen Sie Lucius Octavius Detritus in Ihre Freundesliste auf
Syria

Wohnort: Roma / Italia

Syria Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
RE:munus detriti Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
18.01.2007 12:58

Erstaunt schaut sie zu Detritus auf, als er ihr die Hand reicht die sie erst nach kurzen zögern, zaghaft ergreift.
Ihre zierliche Hand liegt in der seinen und ihr Puls der hoch schlägt, ist fast über die Fingerspitzen zu spüren, so hoch schlägt ihr Herz vor Aufregung
.
Geschmeidig erhebt Syria sich und spürt nun auch die frische Brise die ihre nackte Haut am Arm streichelt.

"Ich danke euch Herr"

Mehr wie ein hauch kommen die Worte leise über ihre Lippen als sie ihm dann in´s Haus folgt.



SKLAVE - LUCIUS OCTAVIUS DETRITUS
18.01.2007 12:58 Syria ist offline E-Mail an Syria senden Beiträge von Syria suchen Nehmen Sie Syria in Ihre Freundesliste auf
Theodoros Alexandreus

Wohnort: Roma / Italia

Theodoros Alexandreus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Mechanisches Dingsda Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
19.01.2007 15:21

Natürlich lässt es sich Theodorus nicht nehmen, das gute Stück, das er in Fussis Auftrag hat anfertigen lassen, selbst abzuholen. Mit dabei hat er einen Wagen mit Ochsengespann und ein paar Sklaven, die das schwere Ding transportieren sollen.

hübsche Villa, denkt Theodorus sich und klopft an. Hoffentlich ist Detritus da.



SCRIBA PERSONALIS - MANIUS MATINIUS FUSCUS
19.01.2007 15:21 Theodoros Alexandreus ist offline Beiträge von Theodoros Alexandreus suchen Nehmen Sie Theodoros Alexandreus in Ihre Freundesliste auf
Lucius Octavius Detritus

Wohnort: Roma / Italia

Lucius Octavius Detritus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
RE: Mechanisches Dingsda Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
19.01.2007 23:01

Kurze Zeit später öffnet ein Sklave die porta der villa rustica.

"Salve wie kann ich dir helfen?"
19.01.2007 23:01 Lucius Octavius Detritus ist offline Beiträge von Lucius Octavius Detritus suchen Nehmen Sie Lucius Octavius Detritus in Ihre Freundesliste auf
Theodoros Alexandreus

Wohnort: Roma / Italia

Theodoros Alexandreus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
RE: Mechanisches Dingsda Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
20.01.2007 14:08

"Salve. Theodorus Iosephus mein Name. Ist Detritus anwesend?"



SCRIBA PERSONALIS - MANIUS MATINIUS FUSCUS
20.01.2007 14:08 Theodoros Alexandreus ist offline Beiträge von Theodoros Alexandreus suchen Nehmen Sie Theodoros Alexandreus in Ihre Freundesliste auf
Lucius Octavius Detritus

Wohnort: Roma / Italia

Lucius Octavius Detritus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
RE: Mechanisches Dingsda Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
20.01.2007 17:42

"Ja er ist hier, bitte folge mir."

Der Sklave trat zur Seite und ließ den Gast eintreten, dann führte er ihn ins cubiculum detriti.
20.01.2007 17:42 Lucius Octavius Detritus ist offline Beiträge von Lucius Octavius Detritus suchen Nehmen Sie Lucius Octavius Detritus in Ihre Freundesliste auf
Germanica Paulina

Wohnort: Roma / Italia

Germanica Paulina Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
27.01.2007 13:45

Paulina war von der langen Reise erschöpft und hatte sich kurzer Hand entschieden, doch zunächst auf dem Landgut ihrer Familie in Ostia zu erscheinen, bevor sie die kurze Reststrecke nach Rom antrat.
Es waren mittlerweile zehn Jahre vergangen und dennoch hatte sich kaum etwas hier verändert, stellte sie beim ersten Blick auf das Haus fest.
Schweren Herzens klopfte sie an und hoffte, dass man sie nach so langer Zeit dennoch wieder willkommen heißen würde.

Klopf, Klopf!


27.01.2007 13:45 Germanica Paulina ist offline E-Mail an Germanica Paulina senden Beiträge von Germanica Paulina suchen Nehmen Sie Germanica Paulina in Ihre Freundesliste auf
Morgaine

Wohnort: Roma / Italia

Morgaine Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Smeagol kommt heim Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
28.01.2007 09:31

Morgaine mit Frodo und Smeagol im Schlepptau , ein merkwürdiges Bild abgebend stand vor der Villa und klopfte an. Gleich würde sie die beiden abliefern und dann machen das sie wieder zu ihrem Herrn zurück kam der sie sicher schon vermisste und ob er sie nicht hart strafen würde war ungewiss. Voll Ungeduld wartete sie das sich die Tür öffnete



SKLAVE - MANIUS POMPEIUS TRIMALCHIO
28.01.2007 09:31 Morgaine ist offline E-Mail an Morgaine senden Beiträge von Morgaine suchen Nehmen Sie Morgaine in Ihre Freundesliste auf
Syria

Wohnort: Roma / Italia

Syria Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
28.01.2007 10:08

Syria hört wie megrfach an die grpße Tür geklopft wurde, als keine Schritte zu hören sind, steht sie unschlüssig auf und geht zum Eingang.

Zaghaft öffnet sie die Tür und Blickt scheu eine fremde Frau an die einen erschöpften Eindruck machte und eine weitere Frau die irgen wen oder was noch bei sich hatte.

Scheu fragte sie

"Wie kann euch die Sklavin von Lucius Octavius Detritus helfen?"

Unschlüssig ist dir Tür nur einen Spalt geöffnet und sie hofft ihr Herr hat das Klopfen auch gehört. Syria start die fremden an.



SKLAVE - LUCIUS OCTAVIUS DETRITUS
28.01.2007 10:08 Syria ist offline E-Mail an Syria senden Beiträge von Syria suchen Nehmen Sie Syria in Ihre Freundesliste auf
Germanica Paulina

Wohnort: Roma / Italia

Germanica Paulina Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
28.01.2007 12:58

Während Paulina vor der Tür stand war noch eine weitere Frau mir einem mehr als merkwürdigen Wesen hinzugekommen. Doch Paulina wollte sich darum weiter keine Sorgen machen.
Da die andere Frau ihr anscheinend an Rang unterlegen war , entschied sie sich zuerst zu sprechen.

"Mein Name ist Octavia Paulina. Dein Herr ist mein Großcousin und ich möchte ihn sprechen!Ich habe eine lange Reise hinter mir, also, wenns keine Mühe macht, möglichst schnell."anwortete sie in einem leicht sarkastischen Tonfall.

Auffordernd blickte sie die Sklavin an und wartete.


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Germanica Paulina: 28.01.2007 19:19.

28.01.2007 12:58 Germanica Paulina ist offline E-Mail an Germanica Paulina senden Beiträge von Germanica Paulina suchen Nehmen Sie Germanica Paulina in Ihre Freundesliste auf
Morgaine

Wohnort: Roma / Italia

Morgaine Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
29.01.2007 08:56

Morgaine hatte die Lady die schon vor der Tür wartete mit einem freundlichen nicken und einem "salve" begrüßt, als die Dienerin öffnete , wartete sie geduldig die Worte der Lady ab und setzte danach an zu reden.
Mein Name ist Morgaine, ich bin Sklavin des Herrn Trimalchio und ich bringe Deinem Herrn , Smeagol zurück, seinen treuen Sklaven. Morgaine griff nach hinten und zog denselben , nebst Frodo etwas ins Licht. Sie hoffte es ginge nun alles zügig, denn sie wollte heim.



SKLAVE - MANIUS POMPEIUS TRIMALCHIO
29.01.2007 08:56 Morgaine ist offline E-Mail an Morgaine senden Beiträge von Morgaine suchen Nehmen Sie Morgaine in Ihre Freundesliste auf
Syria

Wohnort: Roma / Italia

Syria Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
29.01.2007 11:43

Syria schaute irretiert die Gäste vor sich an, ihr Blick viel auch auf den Sklaven ihres Herrn. Dann öffnete sie weit die Tür und spricht zaghaft

"Kommt doch bitte rein, draussen ist es kalt, ich gebe meinen Herrn bescheid"


Sie lässt die Gäste in den großen Saal rein und eilt zu ihrem Herrn

Zimmer ihres Herrn



SKLAVE - LUCIUS OCTAVIUS DETRITUS

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Lucius Octavius Detritus: 29.01.2007 16:55.

29.01.2007 11:43 Syria ist offline E-Mail an Syria senden Beiträge von Syria suchen Nehmen Sie Syria in Ihre Freundesliste auf
Lucius Octavius Detritus

Wohnort: Roma / Italia

Lucius Octavius Detritus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
29.01.2007 17:05



Sméagol kannte diese Sklavin nicht trotzdem begrüßte er sie und betrat dann die villa.

"Sméagol besorgt der lieben Frau etwas zu essen, folge mir."

Er nahm Morgaines Hand und zerrte sie ins triclinium der villa.
29.01.2007 17:05 Lucius Octavius Detritus ist offline Beiträge von Lucius Octavius Detritus suchen Nehmen Sie Lucius Octavius Detritus in Ihre Freundesliste auf
Heraklit von Epirus

Wohnort: Ostia / Italia

Heraklit von Epirus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Tatütata, der Heraklit ist da. Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
08.02.2007 22:03

Mein Magen schmerzte furchtbar und ich sah tatsächlich aus wie ein Bettler von der Straße und nicht wie ein gebildeter Grieche. Meine Kleidung war zerrissen und zerfetzt und mein Gesicht war dreckverschmiert und rasieren konnte ich mich auch nicht.....
Ich machte einen kläglichen Versuch etwas würdevoll auszusehen und klopfte dreimal an der Tür.


08.02.2007 22:03 Heraklit von Epirus ist offline Beiträge von Heraklit von Epirus suchen Nehmen Sie Heraklit von Epirus in Ihre Freundesliste auf
Seiten (7): « erste ... « vorherige 2 3 [4] 5 6 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Imperium Romanum » Sim-On » Italia » Ostia » Domus Gentium Ostiensium » Villa Rustica Octavia » Porta - Der Eingang des Landgutes
Homepage des Imperium Romanum  |  Impressum
Powered by: Burning Board 2.3.6 © 2001-2003 WoltLab GmbH