Imperium Romanum » Sim-On » Italia » Roma » Domus Gentium Romae » Domus Iulia » Epistolae | Briefkasten » Salve, Peregrinus [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (14): « erste ... « vorherige 2 3 [4] 5 6 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Epistolae | Briefkasten
Autor
Beitrag « Älteres Thema | Neueres Thema »
Publius Iulius Saturninus

Wohnort: Misenum / Italia

Publius Iulius Saturninus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
RE: Post Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
04.09.2010 21:42

   

Ad Lucium Iulium Centhonem
In Casa Iulia


P. Iulius Saturninus L. Iulio Centhoni salutem dicit.

Es freut mich, dass dir meine Idee, einen Tempel zu errichten, gefällt. Gerne kannst du dich auch an der Finanzierung des Baus beteiligen, mein Geld alleine reicht sowieso nicht aus. Ich überlege, auch noch andere Investoren (ich hätte da beispielsweise an meinen Patron, den Consular Vinicius Lucianus gedacht, oder auch den Kaiser selbst, wenn er Interesse hat) anzuwerben. Was hältst du davon?

Desweiteren haben mein Kollege und ich dem Imperator Caesar Augustus das Patronat über Misenum angeboten, mal sehen, ob er annimmt! Wenn nicht, haben wir auch noch einen zweiten Kandidaten.

Ein Besuch geht sich derzeit leider nicht aus, ich bin in Misnum zu sehr eingespannt. Aber sobald ich wieder Zeit habe, werde ich der Casa Iulia in Rom einen Besuch abstatten.

Falls ich es nicht schon geschrieben habe, richte deiner Frau meine besten Wünsche für sie und euer Kind aus!

Mögen die Götter ihre Hände schützend über dich und deine Familie halten,



P. Iulius Saturninus







DECURIO - MISENUM
04.09.2010 21:42 Publius Iulius Saturninus ist offline Beiträge von Publius Iulius Saturninus suchen Nehmen Sie Publius Iulius Saturninus in Ihre Freundesliste auf
Gnaeus Postumius Rufus

Wohnort: Roma / Italia

Gnaeus Postumius Rufus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Cp/ger Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
10.09.2010 09:21

   

AD
Lucius Iulius Centho
Casa Iulia
Roma, ITA

Salve Lucius!

In der Tat habe ich einen Brief aus Roma sehnlichst erwartet – aber das warten hat sich eindeutig gelohnt. Das sind ja ganz und gar wunderbare Neuigkeit! Im ersten Moment konnte ich es gar nicht glauben und musste die Stelle gleich drei Mal lesen. Ich gratuliere euch beiden von Herzen und wünsche euch alles Gute! Ich werde selbstverständlich dafür beten, dass die Götter auch weiterhin ihre schützende Hand über euch halten! Jetzt verstehe ich auch, was Phocylides meinte, als er sagte, Coronas Mutter treibe Calliphana noch in den Wahnsinn. Ich habe mich schon gewundert, da Calliphana zwar eine temperamentvolle, aber auch geduldige Frau ist. Durch ihren Zustand ist sie aber natürlich für alles viel sensibler. Jetzt musst du umso freundlicher und umsichtiger zu und mit ihr sein. Aber ich bin mir sicher, dass du dich gut um sie kümmern wirst – trotz deines Eifers, den ich aus deinen Zeilen heraus lese.

Nun bist du also zum Quaestor ernannt worden. Mein lieber Verwandter, wo wächst du denn nur hin? Ich freue mich sehr, dass dein Ehrgeiz, deine Mühe und Arbeit so honoriert und dann auch noch ausgezeichnet wird! Du wirst sehen, nicht mehr lange und man wird dich zum Senator machen. Dann hättest du die Iulia wahrlich wieder ans Licht geführt. Ich möchte dich aber dennoch mit auf den Weg geben, dass du auch ein bisschen auf dich selbst Acht geben musst. Jetzt erst Recht, da du Vater wirst! Du schreibst ja selbst, dass der Kampf um öffentliche Ämter ein harter ist und deine Familie will doch noch lange etwas an dir haben. Als Augur bist du aber in einer guten Position, die Zeichen der Zeit richtig zu deuten. Auch hierzu meine Gratulation.

Du wirst verstehe, dass ich mich nicht im Stande sehe viel zu meinem Bruder zu schreiben. Seine Karrierebestrebungen in allen Ehren, aber seinen letzten Brief erhielt ich, als ich nach Roma kam. Das liegt nun schon mehrere Monate zurück. Ich bin geneigt allmählich zu glauben, dass es mich voll und ganz vergessen hat.

Ein Bruder Coronas ist aus dem Nichts aufgetaucht? Das ist aber in der Tat höchst mysteriös! Und Lucia hat ihren verlorenen Sohn nach all den Jahren wieder erkannt? Wie konnte sie ihn so lange geheim halten? Irgendjemand muss das doch gemerkt haben? Ist er auch wirklich ein Iulier oder gibt er sich nur als solcher aus? Konnte er sich ausweisen? Deinen Zeilen entnehme ich, dass es Lucia wieder besser geht? Was ist mit Corona? Geht es ihr gut?

Germanica Calvena traf ich letztens, als ich einen Ausritt an den Rhenus unternahm. Ich war sehr überrascht ihr hier in Mogontiacum zu begegnen. Wie klein die Welt doch zuweilen ist! Der Grund ihres Aufenthalts schien kein erfreulicher zu sein, berichtete sie mir doch, dass ihr Ehemann sozusagen nach Germania „strafversetzt“ wurde, weil sie den Preafectus Urbi zurecht wiesen. Ich weiß nicht so genau, was ich davon halten soll. Was für ein Mensch ist dieser Mann? Ist es nicht ein unverschämter Akt der Willkür? Warum spricht der Kaiser kein Machtwort? Wie dem auch sei, ich erhielt deinen Brief erst nach unserer Begegnung. Deiner Bitte werde ich dennoch nachkommen und sie demnächst einmal besuchen.

Ansonsten ist hier in Mogontiacum alles beim alten geblieben. Der Legat hat viel zu tun, Mutter besucht mich des Öfteren hier im Lager und ich vertreibe mir meine Tage. Letztens kam eine sehr gut Freundin aus Kindertagen zu Besuch Sentia Aemilia. Sie wird bald heiraten und ich werde ihr bei den Vorbereitungen helfen. Ich dachte vielleicht ich könnte danach nach Roma zurückkehren, da es Mutter gesundheitlich ausgezeichnet geht. So müsste ich die Alpen nicht im Winter überqueren. Ich würde auf dem Rückweg auch gern einen Halt in Mantua einlegen, um meinen Großonkel Iulius Licinus zu besuchen.

Ich umarme dich,

Cara





   

Ad
Furia Calliphana
Casa Iulia
Roma, Italia

Liebe Calliphana,

Ich habe keine Ahnung, ob dein Gatte dir meine Grüße ausgerichtet hat oder nicht; Jedenfalls dachte ich, es wäre eine gute Gelegenheit, dir ein paar Zeilen zukommen zu lassen, um sicher zu gehen, dass diese Grüße dich ganz gewiss erreichen. Wie geht es dir? Was geht in Rom vor sich? Ich hoffe doch, Lucius ist nicht wieder auf die glorreiche Idee gekommen, dich für ein Wagenrennen in ein blaues Kleid zu stecken. Hier in Mogontiacum geht alles seinen gewohnten Gang. Während meiner leider nur kurz währenden Abwesenheit hat sich hier nicht sehr viel verändert. Es ist ein wenig ruhiger, urtümlicher, aber gleichzeitig auch entspannter. Die Germanen kennen nicht die stadtrömische Hast. Eigentlich wäre das ja ganz angenehm – aber die Ewige Stadt fehlt mir. Und das obwohl ich nur wenige Monate dort verweilte.
Meiner Mutter geht es ganz passabel. Ich weiß nicht, was sie Lucius geschrieben hat, aber ich glaube, er hat ihre Worte eindeutig überinterpretiert. Natürlich hat auch sie mit den Gebrechen des Alters zu kämpfen, aber ich meine verglichen mit anderen Frauen ihres Alter ist sie fast noch als jugendlich zu bezeichnen. Ich weiß nicht, was für Mittelchen sie benutzt, sollte es jedoch an ihrem Erbe liegen, so hoffe ich doch, dass sie es auch an mich weitergegeben hat. An diese Stelle: Meine Mutter Cretica wünscht dir und Lucius alles Liebe und Gute zu eurer Vermählung. Bevor ich es vergesse, ich habe von dem Unfall gehört, den Coronas Mutter ereilte. Es ist ein Jammer hier festzusitzen! Ich hätte Corona anstelle des Briefes lieber selbst begleitet. Ich glaube Trost und aufbauende Worte könnte sie nun gut gebrauchen. Ich hoffe, dass es der alten Dame bald wieder besser geht....Meine besten Genesungswünsche! Ich gehe einmal davon aus, dass Corona um sie zu übermitteln bzw. sich um ihre Post zu kümmern. Was den Legaten betrifft, meinen Gastgeber, so ist er ein sehr freundlicher, ehrenwerter und durchaus attraktiver Mann. Bisher hatte ich noch nicht sehr viel mit ihm zu tun. Aber schließlich hat er in seiner Position auch immer viel zu tun. Männer scheinen ja überhaupt mit immer irgendetwas beschäftigt zu sein. Nun ja, es ist nicht schlimm. Ich kann mich auch ganz gut allein beschäftigen. Davon einmal abgesehen kann ich meine Freiheit genießen.
Eine freudige Nachricht gibt es dann doch zu übermitteln. Meine beste Freundin aus Kindertagen hier wird bald heiraten. Derzeit weilt ihr zukünftiger Ehemann noch in Hispania (du ahnst richtig: die Arbeit). Warst du dort schon einmal? Ich nicht, aber Iulius Vestinus hat mir einen herrlichen spanischen Hengst zum Geschenk gemacht. Ein Land, das solch herrliche Geschöpfe hervorbringt, kann nur schön sein. Oder besonders hart. Unter Härte, Entbehrung und Disziplin wurde schon der eine oder andere Rohdiamant zum Juwel. Ich weiß noch nicht genau, wann ich in die Casa in Rom zurückkehren werde (unter uns, ich hoffe sehr bald – kaum auszuhalten, was ich alles verpasse, während ich hier im tiefsten Germanien sitze). Im Winter über die Alpen gehen zu wollen grenzt an Wahnsinn, deswegen werde ich einen geschickten Zeitpunkt zwischen den Ausläufern des Sommers und den ersten Herbststürmen abpassen müssen. Falls ich den verpassen sollte, wird es wohl ein äußerst langweiliger und kalter Winter für mich hier in Mogontiacum. Aber egal, wann ich zurückkomme, Lucius hat Corona und mir ein Fest versprochen. Da nun eingeweiht bist, wird ihm gar nicht anderes übrig bleiben, als sein Versprechen einzulösen. ...

Während ich gerade an diesem Brief schrieb, ereilte mich endlich ein Brief von Lucius aus Roma. Du bist schwanger?! Das ja wunder-wunder-wunderbar! Ich freue mich sehr für euch beide. Wenn ich zurückkomme ist bestimmt schon etwas zu sehen! Ich werde die Laren darum bitten, dass sie gut auf dich Acht geben.
Mögen die Götter ihre schützende Hand über dich halten! Bis zu unserem Wiedersehen alles Gute!

Viele Grüße,
Cara



10.09.2010 09:21 Gnaeus Postumius Rufus ist offline Beiträge von Gnaeus Postumius Rufus suchen Nehmen Sie Gnaeus Postumius Rufus in Ihre Freundesliste auf
Lucius Iulius Antoninus

Wohnort: Roma / Italia

WiSim: Rang #20
Halb verhungert
Essen
Kleine warme Kammer
Wohnen
Annehmbar gekleidet
Leben
Kulturbanause
Luxus

Lucius Iulius Antoninus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
27.09.2010 00:00

Ein Bote Brachte die Tabula an die Casa Iulia. Es war ein Weiter Weg von Ostia bis hier her aber er war gut entlohnt worden. So das er keinen Grund für Beanstandungen hatte. Einen ganzen Sesterz hatte er bekommen.

   

An
Furia Calliphana
Casa Iulia
Roma, Provincia Italia.


Carissima, ich schreibe dir doch der Griffel will nicht die richtigen Worte finden. Ich weiß, dass du noch immer böse auf mich bist und das betrübt mich. Ich wollte mich wirklich nicht mit dir streiten. Ich wollte nur dein Bestes aber ich werde jetzt nicht weiter darauf eingehen. Ich kann dir nur versichern das ich dich über alles liebe und mir jede Stunde die ich von dir getrennt bin eine Qual ist.

Aber zu deiner Beruhigung.
Ich bin gut und heil in Alexandreia angekommen.
Doch meine Gedanken sind immer bei euch egal wie weit ich weg bin. Ich hoffe dir und dem Kind geht es gut ich bete zu den Göttern das sie immer ihre Hand über euch halten werden. Ich bitte dich inständig mir die harschen Worte zu vergeben. Du weist ich habe es nicht böse gemeint. Es war die Besorgnis um dich die mich dazu trieb dir so harsch entgegen zu treten. Ich wünscht wir hätten uns wieder richtig versöhnen können. Ist doch Streit mit dir das letzte was ich will. Du weißt das ich dir sonst alle Freiheiten lasse und ich freue mich auch das du sie sonst in vollen Zügen ausnutzt. Grade das ist es ja was ich immer an dir geliebt haben und immer noch liebe. Ich hoffe das dein Groll gegen mich mittlerweile verflogen ist. Ich küsse und umarme dich tausendfach doch ich fürchte das mir das nicht reichen wird. Ich werde alles nachholen wenn du wieder in meine Armen liegst.



dein Carissime


27.09.2010 00:00 Lucius Iulius Antoninus ist offline Beiträge von Lucius Iulius Antoninus suchen Nehmen Sie Lucius Iulius Antoninus in Ihre Freundesliste auf
Manius Tiberius Durus

Wohnort: Roma / Italia

Manius Tiberius Durus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
11.10.2010 09:07

Auf der Rückseite der Anfrage, die Iulia Corona in die Villa Tiberia geschickt hatte, war eine Antwort notiert und wurde abgegeben:

   
Ad
Iulia Corona
Casa Iulia
Roma



Lukios Iuliae Coronae s. d.

Im Namen meines Herrn bitte ich dich, morgen zur Salutatio zu erscheinen. Ich werde dir dann einen Termin freihalten.

In Nomine M' Tiberii Duri,

Lukios
SCRIBA PERSONALIS


11.10.2010 09:07 Manius Tiberius Durus ist offline E-Mail an Manius Tiberius Durus senden Homepage von Manius Tiberius Durus Beiträge von Manius Tiberius Durus suchen Nehmen Sie Manius Tiberius Durus in Ihre Freundesliste auf
Aulus Flavius Piso

Wohnort: Roma / Italia

Aulus Flavius Piso Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
10.11.2010 14:01

Ebenso wie beim Brief vom Tiberier war auch bei der Botschaft vom Flavier der Text auf die Rückseite der Wachstafel geschrieben.

   
An
Iulia Corona
Casa Iulia
Roma

Quaestor Principis Septemvirque A Flavius Piso Iuliae Coronae salutem dicit.

Deiner Anfrage entsprechend lade ich dich, Iulia Corona, zum ANTE DIEM IV ID NOV DCCCLX A.U.C.* zur Mittagszeit zu mir in die Villa Flavia ein, damit wir deine Zukunft im Cultus Deorum besprechen können.

In Erwartung auf dein Erscheinen,

Aulus Flavius Piso



Sim-Off: *Fantasiedatum. Komm, wann du willst



SEPTEMVIR - COLLEGIUM SEPTEMVIRORUM

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Aulus Flavius Piso: 10.11.2010 15:08.

10.11.2010 14:01 Aulus Flavius Piso ist offline E-Mail an Aulus Flavius Piso senden Beiträge von Aulus Flavius Piso suchen Nehmen Sie Aulus Flavius Piso in Ihre Freundesliste auf
Narrator

Narrator Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
18.11.2010 22:57

Ein Liktor gab eine knappe Nachricht ab.

   
Ad
Lucius Iulius Centho

Der Consul erwartet dich am ANTE DIEM XIII KAL DEC DCCCLX A.U.C. zur Mittagsstunde zum gewünschten Gespräch in seiner Casa.

18.11.2010 22:57 Narrator ist offline Beiträge von Narrator suchen Nehmen Sie Narrator in Ihre Freundesliste auf
Manius Tiberius Durus

Wohnort: Roma / Italia

Manius Tiberius Durus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Augurische Fragen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
19.11.2010 18:00

   
Ad
Quaestor L Iulius Centho
Casa Iulia
Roma


Lukios Auguri L Iulio Centhoni s. d.

Mein Herr hat von Dir einen Brief aus Aegyptus erhalten, über den er gern mit Dir sprechen möchte. Er erwartet Dich morgen in seinem Haus!

In Nomine M' Tiberii Duri

Lukios
SCRIBA PERSONALIS

19.11.2010 18:00 Manius Tiberius Durus ist offline E-Mail an Manius Tiberius Durus senden Homepage von Manius Tiberius Durus Beiträge von Manius Tiberius Durus suchen Nehmen Sie Manius Tiberius Durus in Ihre Freundesliste auf
Publius Iulius Saturninus

Wohnort: Misenum / Italia

Publius Iulius Saturninus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
22.11.2010 19:21

   

Ad Lucium Iulium Centhonem
In Casa Iulia


P. Iulius Saturninus L. Iulio Centhoni salutem dicit.

Es freut mich sehr zu hören, dass deine Kinder (welch Geschenk der Götter, dass es gleich Zwillinge geworden sind!) gesund zur Welt gekommen sind! Hat auch deine Frau die Geburt wohlbehalten überstanden? Ich werde euch bald in Rom besuchen, schließlich habe ich ohnehin etwas in der ewigen Stadt zu erledigen, also warum nicht das Berufliche mit dem Angenehmen verbinden?

In Misenum hat sich seit meinem letzten Brief einiges getan. Der Imperator Caesar Augustus hat das Patronat über die Stadt Misenum übernommen, und wird uns beim Tempelbau unterstützen. Bezüglich des Tempels hat sich auch sonst einiges getan. Vor kurzem habe ich den hiesigen Auguren aufgesucht um die Zustimmung der Götter einzuholen. Erfolgreich. Allerdings bin ich noch auf der Suche nach einem geeigneten Architekten. Ein Beamter der kaiserlichen hat mir die Magistri Architecturae Flavius Furianus und Germanicus Avarus empfohlen, doch beide befinden sich derzeit nicht in Rom. Flavius Furianu ist gar auf unbestimmte Zeit verreist, und bis Germanicus Avarus aus Germanien zurückkehrt, wird gewiss auch noch einige Zeit verstreichen. Ein gewisser Decimus Verus, der Misenum vor kurzem eine nicht geringe Summe gespendet hat und auch Decurio der Stadt ist hat mir einen Verwandten (ich glaube einen Neffen) des Germanicus Avarus, nämlich Germanicus Sedulus (den Curator Operum Publicum) empfohlen, jedoch scheint dieser nicht recht zu wollen. Weißt du vielleicht einen weiteren Kandidaten?

Mögen die Götter ihre Hände schützend über dich halten,



P. Iulius Saturninus





   

Ad Marcum Iulium Proximus
In Casa Iulia


P. Iulius Saturninus M. Iulio Proximo salutem dicit.

Lange haben wir nicht mehr voneinander gehört! Wie geht es dir in Rom? Wie steht es um deine Karrierepläne? In Misenum hat sich in der Zwischenzeit einiges getan. Der Imperator Caesar Augustus ist nun Patron der Stadt. Außerdem planen ich und mein Amtskollege den Bau eines Tempels zu Ehren des Divus Iulianus. Die Zustimmung der Götter ist zwar schon eingeholt, jedoch haben wir bis jetzt keinen geeigneten Architekten gefunden.

Weiters möchte ich dich darüber informieren, dass am ANTE DIEM X KAL DEC DCCCLX A.U.C. (22.11.2010/107 n.Chr.) eine Sitzung des Ordo Decurionum stattfindet. Es wird unter anderem um den Bau des erwähnten Tempels und eine Inschrift zu Ehren des Eques Decimus Verus gehen, der vor kurzem der Stadt eine nicht unbeträchtliche Summe gespendet hat. Anbei schicke ich dir eine Abschrift der offiziellen Verlautbarung zur Sitzung.

Mögen die Götter ihre Hände schützend über dich halten,



P. Iulius Saturninus





   

NUNTIUM

Am ANTE DIEM X KAL DEC DCCCLX A.U.C. (22.11.2010/107 n.Chr.) findet zur achten Stunde in der Curia Miseni eine Sitzung des Ordo Decurionum statt.


Publius Iulius Saturninus







DECURIO - MISENUM
22.11.2010 19:21 Publius Iulius Saturninus ist offline Beiträge von Publius Iulius Saturninus suchen Nehmen Sie Publius Iulius Saturninus in Ihre Freundesliste auf
Titus Decimus Verus

Wohnort: Roma / Italia

Titus Decimus Verus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
23.11.2010 19:21

   


Im Namen des Senator Vinicius Lucianus,

richte ich dir seinen Dank für die Einladung aus. Leider kann er nicht zur Feierlichkeit erscheinen, da er dienstlich in Misenum verweilen wird. Dennoch richtet er die alle Grüße aus und heißt dich in Rom herzlichst willkommen.

i.V.

T. Decimus Verus
Scriba Personalis

23.11.2010 19:21 Titus Decimus Verus ist offline E-Mail an Titus Decimus Verus senden Beiträge von Titus Decimus Verus suchen Nehmen Sie Titus Decimus Verus in Ihre Freundesliste auf
Gnaeus Postumius Rufus

Wohnort: Roma / Italia

Gnaeus Postumius Rufus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
10.12.2010 22:52

   
Ad
AEDILIS CURULIS H. Claudius Menecrates
Basilica Iulia
Roma

Salve Claudius,

mit diesem Schreiben geht der Malerbetrieb picturae Hispania Didius in den Besitz von Lucius Hadrianus Iustus über.
Die Betriebe Taberna 'Stella Mare' und terra incendium carthago nova bitte ich stillzulegen.

ANTE DIEM IV ID DEC DCCCLX A.U.C. (10.12.2010/107 n.Chr.)

gezeichnet: Germanica Aelia



10.12.2010 22:52 Gnaeus Postumius Rufus ist offline Beiträge von Gnaeus Postumius Rufus suchen Nehmen Sie Gnaeus Postumius Rufus in Ihre Freundesliste auf
Decima Seiana

Wohnort: Roma / Italia

Decima Seiana Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Nachricht für Iulius Centho Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
19.12.2010 00:54

   

Lucius Iulius Centho
Casa Iulia
Roma


Salve Iulius,

mir wurde angetragen, dass du offenbar verstimmt bist über einen Artikel, der vor einiger Zeit in der Acta erschienen ist. Ich möchte dich hiermit in die Casa Decima Mercator einladen, um dir die Gelegenheit zu geben, dich in einem Gespräch bei mir persönlich äußern und gegebenenfalls beschweren zu können. Der direkte Weg ist sicherlich der beste, um eventuelle Differenzen erörtern.

Der Termin steht dir frei zu wählen, ich bitte dich lediglich darum, vorab eine kurze Notiz über Tag und Zeit zu senden.

Vale bene,





PRAECEPTOR - SCHOLA ATHENIENSIS
19.12.2010 00:54 Decima Seiana ist offline Beiträge von Decima Seiana suchen Nehmen Sie Decima Seiana in Ihre Freundesliste auf
Decimus Annaeus Varus

Wohnort: Roma / Italia

Decimus Annaeus Varus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
20.12.2010 12:14

   
IN NOMINE IMPERII ROMANI
ET IMPERATORIS CAESARIS AUGUSTI


ernenne ich
Lucius Iulius Centho

zum
Senator Roms


Es ist ihm ab heute gestattet, die Standesabzeichen
der Senatoren zu tragen, den Senatorenring,
den Latus Clavus und spezielle rote Schuhe mit
einer Sichel als Schmuck.

- ANTE DIEM XIII KAL IAN DCCCLXI A.U.C. -
(20.12.2010/107 n.Chr.)


20.12.2010 12:14 Decimus Annaeus Varus ist offline E-Mail an Decimus Annaeus Varus senden Beiträge von Decimus Annaeus Varus suchen Nehmen Sie Decimus Annaeus Varus in Ihre Freundesliste auf
Aulus Flavius Piso

Wohnort: Roma / Italia

Aulus Flavius Piso Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
23.12.2010 23:05

   
An
Dontas
Casa Iulia
Roma

Septemvir Epulonum A Flavius Piso Discipulo Dontati salutem dicit.

Finde dich bitte zum Behuf deiner Ausbildung zum Priester so schnell wie möglich im Hause des Consulars und Pontifex Maximus M‘ Tiberius Durus ein.





23.12.2010 23:05 Aulus Flavius Piso ist offline E-Mail an Aulus Flavius Piso senden Beiträge von Aulus Flavius Piso suchen Nehmen Sie Aulus Flavius Piso in Ihre Freundesliste auf
Linos

Wohnort: Roma / Italia

Linos Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
RE: epistolae | Briefkasten Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
02.01.2011 20:42

   

Ad
Lucius Iulius Centho
Casa, Roma
Provincia Italia




Senator Iulius Cento, zunächst einmal meinen Glückwunsch zur Erhebung. Als nächstes möchte ich mich für die Information bezüglich Furia Calliphana bedanken. Ich habe den strittigen Betrieb aus den Listen entfernt, somit ist die Tunika deiner Gattin wieder makellos.

Ich kann die verzögerte Reaktion auf meine Post wegen des Umzugs in die Casa Iulia sehr gut nachvollziehen, jedoch entbindet sie deine Gattin nicht von der bereits gegen sie festgesetzten Strafzahlung. Wie dir bekannt ist, schützt leider Unwissenheit nicht vor Strafe. Das Gesetz verlangt von jedem die selbstständige Überprüfung der Rechtslage, wenn er den Ordo wechselt, und somit war nur meine allererste Erinnerung kostenfrei.

Ich möchte dich daher bitten, die ausstehende Zahlung an die Staatskasse zu veranlassen. Ich habe mit 150 Sesterzen pro Betrieb den Betrag bewusst niedrig angesetzt, obwohl es sich bei dem Besitz des Betriebes ab dem Zeitpunkt der Hochzeit um einen Gesetzesverstoß handelt.

Beschwerde oder Einspruch kann auch hier wieder an den amtierenden Consul gerichtet werden.


Gezeichnet und verfügt:



gez. H. Claudius Menecrates


ANTE DIEM IV NON IAN DCCCLXI A.U.C. (2.1.2011/108 n.Chr.)




SCRIBA PERSONALIS - HERIUS CLAUDIUS MENECRATES
02.01.2011 20:42 Linos ist offline E-Mail an Linos senden Beiträge von Linos suchen Nehmen Sie Linos in Ihre Freundesliste auf
Herius Claudius Menecrates

Wohnort: Roma / Italia

WiSim: Rang #3
Halb verhungert
Essen
Vorzeigeimmobilie
Wohnen
Immer top modisch
Leben
Mäzen & Superpromi
Luxus

Herius Claudius Menecrates Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
RE: epistolae | Briefkasten Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
07.01.2011 11:21

   

Ad
Lucius Iulius Centho
Casa, Roma
Provincia Italia




Senator Iulius Cento, ich bedanke mich für die Post. Meine Nachprüfungen haben ergeben, dass dein Brief tatsächlich in den späten Abendstunden des alten Jahres abgegeben wurde, was fristgerecht war. Somit ist mein 2. Schreiben gegenstandslos. Ich bitte das Versehen zu entschuldigen.


Gezeichnet und verfügt:



gez. H. Claudius Menecrates


ANTE DIEM VII ID IAN DCCCLXI A.U.C. (7.1.2011/108 n.Chr.)

07.01.2011 11:21 Herius Claudius Menecrates ist offline E-Mail an Herius Claudius Menecrates senden Beiträge von Herius Claudius Menecrates suchen Nehmen Sie Herius Claudius Menecrates in Ihre Freundesliste auf
Herius Claudius Menecrates

Wohnort: Roma / Italia

WiSim: Rang #3
Halb verhungert
Essen
Vorzeigeimmobilie
Wohnen
Immer top modisch
Leben
Mäzen & Superpromi
Luxus

Herius Claudius Menecrates Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Dem Augur Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
09.01.2011 14:47

   

Ad
Lucius Iulius Centho
Casa Iulia, Roma
Provincia Italia




Senator Iulius Cento, ich schreibe dir heute in deiner Funktion als Augur. Wir sind ja einst so verblieben, dass ich dich um die Prüfung eines Termins für die von mir geplanten Spiele anschreibe und dir Ort und Zeitpunkt für dein Wirken mitteile. Nachdem ich mir von einem Haruspex versichern lassen habe, dass den Göttern Spiele genehm seinen und sie die Woche ab dem 10. für passend halten, habe ich den Willen der Götter so interpretiert, dass sie die Spiele mit den Carmentalia verbunden sehen wollen. Ich deute dies als Zeichen der Bereitschaft für einen Neuanfang, eine Geburtsstunde. Um ganz sicher zu gehen, dass ich nicht fehlliege, möchte ich dich um die Prüfung bitten.
Ich sehe deine Handlung als DEN Prüfstein für die Spiele an, und je nachdem wie das Ergebnis ausfällt, wird dein Wort die Spiele für eröffnet oder als undurchführbar erklären.

Ich lade dich also hiermit offiziell und in aller Form ein, mich am ersten Tag der Spiele - ANTE DIEM III ID IAN DCCCLXI A.U.C. (11.1.2011/108 n.Chr.) - von Anbeginn zu begleiten. Deine feierliche Handlung wird ganz am Anfang, also unmittelbar nach dem einleitenden Festumzug und meiner Eröffnungsrede stattfinden.

Mögen die Götter mit uns sein!


Ich bitte dich um die Bestätigung deiner Teilnahme.
H. Claudius Menecrates






ANTE DIEM V ID IAN DCCCLXI A.U.C. (9.1.2011/108 n.Chr.)

09.01.2011 14:47 Herius Claudius Menecrates ist offline E-Mail an Herius Claudius Menecrates senden Beiträge von Herius Claudius Menecrates suchen Nehmen Sie Herius Claudius Menecrates in Ihre Freundesliste auf
Sextus Aurelius Lupus

Wohnort: Roma / Italia

Sextus Aurelius Lupus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Erbschaftsrechtliches Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
31.01.2011 22:20

   

Ad:
Lucius Iulius Centho
Casa Iulia
Rom



S. Aurelius Lupus Iulio Centho s. d.

Es ist eine traurige Sache, dir auf diesem Weg noch einmal den Tod von Iulia Vera ins Gedächtnis rufen zu müssen. Auch wenn es keinen Trost für diesen Verlust geben kann, sei dir meines Mitgefühls über diesen tragischen Verlust versichert.

Als Decimvir Litibus Iudicandis ist es meine Pflicht, dem Prätor Urbanus in Erbschaftsangelegenheiten zu assistieren, und ich bin mit der Verwaltung des Erbes in diesem Fall beauftragt.
Du bist rechtlich durch Verwandschaft als erbberechtigt festgestellt, und nun musst du entscheiden, ob du das Erbe annehmen willst. Solltest du dich gegen eine Annahme des Erbes entscheiden, wird dein Anteil auf die verbliebenen Erbberechtigten aufgeteilt oder der Res Publica zugeführt.
Bitte antworte mir bis ANTE DIEM IV ID FEB DCCCLXI A.U.C. (10.2.2011/108 n.Chr.) , ob du das Erbe antreten willst. Sollte ich bis dahin keine Antwort erhalten haben, wird dies als eine Ablehnung des Erbes angesehen.

Möge deine Verwandte ihren Platz im Elysium gefunden haben und dort in ewigem Frühling wandeln.

Vale bene,


PRIDIE KAL FEB DCCCLXI A.U.C. (31.1.2011/108 n.Chr.)
Basilica Ulpia | Officii Decimv. Lit. Iud. | Roma | Italia





   

Ad:
Iulia Corona
Casa Iulia
Rom



S. Aurelius Lupus Iulio Centho s. d.

Es ist eine traurige Sache, dir auf diesem Weg noch einmal den Tod von Iulia Vera ins Gedächtnis rufen zu müssen. Auch wenn es keinen Trost für diesen Verlust geben kann, sei dir meines Mitgefühls über diesen tragischen Verlust versichert.

Als Decimvir Litibus Iudicandis ist es meine Pflicht, dem Prätor Urbanus in Erbschaftsangelegenheiten zu assistieren, und ich bin mit der Verwaltung des Erbes in diesem Fall beauftragt.
Du bist rechtlich durch Verwandschaft als erbberechtigt festgestellt, und nun musst du entscheiden, ob du das Erbe annehmen willst. Solltest du dich gegen eine Annahme des Erbes entscheiden, wird dein Anteil auf die verbliebenen Erbberechtigten aufgeteilt oder der Res Publica zugeführt.
Bitte antworte mir bis ANTE DIEM IV ID FEB DCCCLXI A.U.C. (10.2.2011/108 n.Chr.) , ob du das Erbe antreten willst. Sollte ich bis dahin keine Antwort erhalten haben, wird dies als eine Ablehnung des Erbes angesehen.

Möge deine Verwandte ihren Platz im Elysium gefunden haben und dort in ewigem Frühling wandeln.

Vale bene,


PRIDIE KAL FEB DCCCLXI A.U.C. (31.1.2011/108 n.Chr.)
Basilica Ulpia | Officii Decimv. Lit. Iud. | Roma | Italia






HARUSPEX - ORDO HARUSPICUM LX
31.01.2011 22:20 Sextus Aurelius Lupus ist offline E-Mail an Sextus Aurelius Lupus senden Beiträge von Sextus Aurelius Lupus suchen Nehmen Sie Sextus Aurelius Lupus in Ihre Freundesliste auf
Publius Matinius Agrippa

Wohnort: Tarraco / Provincia Hispania Tarraconensis

Publius Matinius Agrippa Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
20.02.2011 20:59

   


Lucius Iulius Centho
Casa Iulia, Roma

Lieber Lucius

Vielen Dank für dein Schreiben, es freut mich zu hören, dass es dir besser geht, gerne erwarte ich dich, d.h. falls es dir passt, morgen zum Abendessen.

Hochachtungsvoll

Publius Matinius Agrippa Censorius Dives Felix




PRINCEPS FACTIONIS - FACTIO PURPUREA
20.02.2011 20:59 Publius Matinius Agrippa ist offline E-Mail an Publius Matinius Agrippa senden Homepage von Publius Matinius Agrippa Beiträge von Publius Matinius Agrippa suchen Nehmen Sie Publius Matinius Agrippa in Ihre Freundesliste auf
Germanica Calvena

Wohnort: Roma / Italia

Germanica Calvena Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
03.03.2011 11:11

   
Salve Calliphana,

ich bin endlich zurück und das wollen wir natürlich feiern. Deshalb lade ich dich und auch unsere anderen Freundinnen alle zu einer kleinen Cena ein.
Ante Diem. III NON. MART. DCCCLXI A.U.C. (5.3.2011) erwarte ich dich in der Casa Quintilia.
Deine



03.03.2011 11:11 Germanica Calvena ist offline E-Mail an Germanica Calvena senden Homepage von Germanica Calvena Beiträge von Germanica Calvena suchen Nehmen Sie Germanica Calvena in Ihre Freundesliste auf
Paullus Germanicus Aculeo

Wohnort: Ostia / Italia

Paullus Germanicus Aculeo Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
17.03.2011 14:11

   
Ad

Titus Iulius Flavus

Casa Iulia
Roma

Salve Iulius Flavus

In meiner Aufgabe als PV der Provinz Italia möchte ich dich herimit zu einem Gespräch einladen.

Daher bitte ich dich sobald es sich einrichten lässt dich in der Hauptverwaltung des CP einzufinden.

Vale

Germanicus Aculeo




17.03.2011 14:11 Paullus Germanicus Aculeo ist offline E-Mail an Paullus Germanicus Aculeo senden Beiträge von Paullus Germanicus Aculeo suchen Nehmen Sie Paullus Germanicus Aculeo in Ihre Freundesliste auf
Seiten (14): « erste ... « vorherige 2 3 [4] 5 6 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Imperium Romanum » Sim-On » Italia » Roma » Domus Gentium Romae » Domus Iulia » Epistolae | Briefkasten
Homepage des Imperium Romanum  |  Impressum
Powered by: Burning Board 2.3.6 © 2001-2003 WoltLab GmbH