Imperium Romanum » Sim-On » Italia » Roma » Castra Praetoria » Cohortes Urbanae » Valetudinarium - Krankenhaus » Salve, Peregrinus [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (43): « erste ... « vorherige 41 42 [43] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Valetudinarium - Krankenhaus
Autor
Beitrag « Älteres Thema | Neueres Thema »
Sisenna Iunius Scato

Wohnort: Roma / Italia

WiSim: Rang #36
Halb verhungert
Essen
Praktisch obdachlos
Wohnen
Verwahrlost
Leben
Völlig vereinsamt
Luxus

Sisenna Iunius Scato Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
RE: Hilfe für Lurco Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
01.10.2020 20:22

Scato nickte knapp, auf die Anweisung, sich zusammenzureißen. Jedoch wurde das Zittern seiner Hände davon auch nicht besser. Er war froh, als Maro endlich einen Medicus anschleppte. Lucius Murena bot Scato an, zu gehen, da er wohl sah, wie elend es ihm ging. Doch Scato wollte bleiben, zuschauen und lernen, damit er das nächste Mal besser helfen konnte. Murena trennte die Nähte wieder auf, bis auf zwei kleinere, mit denen er so zufrieden war, dass sie bleiben konnte. Dann nähte er nach einer kurzen Kontrolle der Sauberkeit, wobei er noch ein kleines Steinchen fand, das recht tief steckte, die Wunden noch einmal neu. Besondere Sorgfalt legte er bei Lurcos Gesich an den Tag, damit die Narbe nicht schlimmer endete, als sie unbedingt aussehen musste. Es dauerte, obwohl der Medicus routiniert war, nach Scatos Empfinden sehr lange. Doch als er fertig war, sahen die Schnitte viel besser aus, als nachdem Scato sie verarztet hatte.

"Danke", wisperte Scato, dem schlecht war. Kaum war der Medicus verschwunden, ging auch der andere Capsarius, nachdem er Scato noch ein paar Tipps gegeben hatte, wie die Nachsorge auszusehen hatte.

Erschöpft wischte Scato sich mit dem Handrücken über das von Lurcos Blut rot und braun gefleckte Gesicht.



CAPSARIUS - COHORTES URBANAE
01.10.2020 20:22 Sisenna Iunius Scato ist offline E-Mail an Sisenna Iunius Scato senden Beiträge von Sisenna Iunius Scato suchen Nehmen Sie Sisenna Iunius Scato in Ihre Freundesliste auf
Manius Purgitius Lurco

Wohnort: Roma / Italia

WiSim: Rang #49
Halb verhungert
Essen
Praktisch obdachlos
Wohnen
Verwahrlost
Leben
Völlig vereinsamt
Luxus

Manius Purgitius Lurco Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
RE: Hilfe für Lurco Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
01.10.2020 21:17

Lurco hatte das Treiben um sich herum halbwegs mitbekommen. Scato verarztete ihn und schwitzte im wahrsten Sinne des Wortes Blut und Wasser. Auf einmal stand Maro im Raum und wollte mit ihm reden. Statt Maro stand plötzlich ein Arzt dort. Oder war es immer der Arzt gewesen?

Warum sollte Maro jetzt mit ihm reden wollen und ausgerechnet hier? Das ergab keinen Sinn, vermutlich war es der Arzt gewesen und er hatte sich Maros Stimme eingebildet. Er würde Scato fragen, was er da wirklich gehört hatte.

Jetzt war es still. Beruhigend und schmerzstillend still.

Lurco öffnete die Augen, seine Augenlider waren schwer wie Blei. Scato sah so aus wie er sich fühlte. Fertig. Zerschlagen. Blutig. Ende seiner Kräfte. Er streckte vorsichtig eine Hand nach Scato aus. Die langen Schnitte die von seinen Unterarmen bis fast zu seinen Händen reichten waren genäht worden. Irgendwie hatte er einen Teil von der Versorgung verpasst.

"Scato... es tut mir... leid... hab Dir so viel Ärger und... Angst gemacht....", nuschelte Lurco, da er durch die genähte Wange nicht anders sprechen konnte.

Manius blinzelte und schaute sich im Raum um, sie waren allein. Sein Blick verfinsterte sich und ein winziges Lächeln umspielte seine Mundwinkel.
"Haben... sie alle zu Leichen... verarbeitet...
Sie abgeschlachtet... für die... Kameraden. Mars... wa...r war mit uns... ",
flüsterte er so leise dass nur Scato ihn hören konnte.

Lurco wälzte sich etwas herum, so dass er Scato genau in die Augen schauen konnte.
"Ich... lieb Dich", flüsterte er noch leiser.


01.10.2020 21:17 Manius Purgitius Lurco ist offline E-Mail an Manius Purgitius Lurco senden Beiträge von Manius Purgitius Lurco suchen Nehmen Sie Manius Purgitius Lurco in Ihre Freundesliste auf
Sisenna Iunius Scato

Wohnort: Roma / Italia

WiSim: Rang #36
Halb verhungert
Essen
Praktisch obdachlos
Wohnen
Verwahrlost
Leben
Völlig vereinsamt
Luxus

Sisenna Iunius Scato Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
RE: Hilfe für Lurco Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
03.10.2020 15:06

Die brüchigen Mauern von Scatos Selbstbeherrschung brachen zusammen. Er drückte die Stirn neben Lurcos Kopf auf den Rand der Pritsche. Das Zucken seines Körpers verriet, dass er lautlos Tränen vergoss. Einer der Capsarii stellte ihm einen Becher Wasser hin - ein guter Trick, um jemanden zu beruhigen, der die Nerven verloren hatte, denn die Geste bedeutete stummen Beistand und durch das Trinken beruhigten sich die Atmung und der Puls. So griff Scato nun also mit tränennassem Gesicht nach dem Becher und trank ihn langsam in kleinen Schlucken aus. Danach ging es ihm zumindest äußerlich besser.

Ein Blick in den Raum offenbarte, dass niemand außer ihnen hier war. Er brachte Mund und Nase neben Lurcos Ohr, um "Ich liebe dich auch" zu flüstern und ihm einen Kuss auf die Schläfe zu drücken. Danach setzte Scato sich wieder gerade hin und schaute sich die Nähte an. Egal, was er gerade fühlte - in erster Linie war Lurco gerade Patient. Und er würde sich um ihn kümmern. Alles andere musste später kommen.

"Ich verbinde ... die Schnitte jetzt noch", erklärte er stockend. "Danach bringe ich dich zu Centurio Octavius Maro ins Officium." Gesagt, getan.

Officium >>



CAPSARIUS - COHORTES URBANAE

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Sisenna Iunius Scato: 03.10.2020 15:10.

03.10.2020 15:06 Sisenna Iunius Scato ist offline E-Mail an Sisenna Iunius Scato senden Beiträge von Sisenna Iunius Scato suchen Nehmen Sie Sisenna Iunius Scato in Ihre Freundesliste auf
Sisenna Iunius Scato

Wohnort: Roma / Italia

WiSim: Rang #36
Halb verhungert
Essen
Praktisch obdachlos
Wohnen
Verwahrlost
Leben
Völlig vereinsamt
Luxus

Sisenna Iunius Scato Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Armer Aua-Lurco Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
09.10.2020 14:00

<< Baracke VII

Auf Scato gestützt gelangte Lurco zur Tür des Valetudinariums. "Den Weg hinein findest du alleine. Gute Besserung, ich komm dich nach Dienstschluss besuchen." Scato war etwas gehetzt, weil Cerretanus Stress machte. Der Drill war wichtig, es galt vor der Öffentlichkeit und dem Kaiser eine gute Figur zu machen, vielleicht war der sonst entspannte Optio deswegen so gereizt. Scato tätschelte kurz Lurcos Bauch, dann flitzte er davon.

Exerzierplatz >>



CAPSARIUS - COHORTES URBANAE
09.10.2020 14:00 Sisenna Iunius Scato ist offline E-Mail an Sisenna Iunius Scato senden Beiträge von Sisenna Iunius Scato suchen Nehmen Sie Sisenna Iunius Scato in Ihre Freundesliste auf
Manius Purgitius Lurco

Wohnort: Roma / Italia

WiSim: Rang #49
Halb verhungert
Essen
Praktisch obdachlos
Wohnen
Verwahrlost
Leben
Völlig vereinsamt
Luxus

Manius Purgitius Lurco Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
RE: Armer Aua-Lurco Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
09.10.2020 14:25

Lurco nickte knapp auf Scatos Worte hin.
"Danke...", konnte er noch sagen, da wurde er liebevoll getätschelt und ehe er sich versah, war Scato schon mit fliegenden Sandalen davon geteilt.

Missmutig betrachtete Lurco das Krankenhaus. Für eine Sekunde zuckte der Gedanke durch sein Schädel, das Krankenhaus Krankenhaus sein zu lassen und zur geplanten Razzia zu schlurfen.

Dann gab er sich einen Ruck und betrat das Gebäude.

Wo beim Abgrund sollte er sich melden? Lurco suchte sich das nächstbeste freie Zimmer, streifte die Sandalen ab und legte sich ins Bett.


09.10.2020 14:25 Manius Purgitius Lurco ist offline E-Mail an Manius Purgitius Lurco senden Beiträge von Manius Purgitius Lurco suchen Nehmen Sie Manius Purgitius Lurco in Ihre Freundesliste auf
Seiten (43): « erste ... « vorherige 41 42 [43] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Imperium Romanum » Sim-On » Italia » Roma » Castra Praetoria » Cohortes Urbanae » Valetudinarium - Krankenhaus
Homepage des Imperium Romanum  |  Impressum
Powered by: Burning Board 2.3.6 © 2001-2003 WoltLab GmbH