Imperium Romanum » Sim-Off » Allgemeines » Rufos Elysium » Salve, Peregrinus [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (66): « erste ... « vorherige 59 60 [61] 62 63 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Rufos Elysium
Autor
Beitrag « Älteres Thema | Neueres Thema »
Gaius Iulius Caesoninus

Wohnort: Roma / Italia

WiSim: Rang #6
Liebt gute Küche
Essen
Kleine warme Kammer
Wohnen
Annehmbar gekleidet
Leben
Kulturbanause
Luxus

Gaius Iulius Caesoninus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
13.02.2020 20:53

Zitat:
Original von Sisenna Iunius Scato
"Ich kann dir Posca anbieten." Scato schob die Karaffe in die Mitte.

Die Vestalinnen müssten, glaube ich, für die Parentalia zuständig sein. Wobei ich nicht weiß, ob die das dieses Jahr umsetzen. Ansonsten könnte man den privaten Rahmen schreiben - wie man individuell seinen Ahnen gedenkt, das ist dann allerdings wohl eher ein Solo-Rollenspiel.

Aber wenn du dich noch zwei Tage geduldest, erlebst du die Lupercalia aus der ersten Reihe und das wird richtig fett. großes Grinsen Die ersten Lupercalia in der Geschichte des IR überhaupt.

... die Sonne war Nachmittags natürlich schon wieder weg.


Also ich hab gewartet und gewartet und außer ein paar Tröpfelchen hab ich überhaupt gar nichts von diesem ach so furchtbaren Sturm mitbekommen, der muss das Alpenvorland irgendwie verpasst haben. :/

Und lieber Scato, du liegst falsch, die Lupercalia gab es schon einmal hier in ausgespielter Weise und zwar im Jahre 2011 exakt hier, nur damals eben ohne aktiven Kultverein.
Was man aber sagen kann ist, dass das die ersten Lupercalia überhaupt in der Geschichte des IR mit einem aktiven Luperci-Collegium werden, dies wiederum trifft schon zu. Augenzwinkern
Aber seht ihr, wenn es hier schon erwähnt wird, dann kann man es ja auch gleich offiziell ankündigen:

   
Audite! Audite, Ladies and Gentlemen!

Am 15.2.2020 finden die Lupercalia statt, erstmals mit aktiven Luperci! Also an alle Schaulustigen die gerne zusehen wollen und alle Frauen mit Kinderwunsch, die vllt. die Rute eines vorbeilaufenden Luperci erfahren möchten, am 15.2. ist die Gelegenheit dafür!

Ablauf:
Beginn am Lupercal (gegenüber dem Circus Maximus am Südwesthang des Hügels), gefolgt von dem obligatorischen 2-römische-Meilen langen Wettlauf der Luperci durch die Stadt, bei dem sie immerzu lachen und die Zuschauer am Wegesrand mit ihren Ruten schlagen.

Wer schon einmal planen will an welchem Punkt des Geschehens seine Figur zusehen will, hier die


Laufroute der Luperci:


-Lupercal (Eigener Thread - Start - Nur wenige Leute können die Handlungen hier schon mitverfolgen, wegen der dichten Bebauung des Palatins)

(Rest der Laufroute im separaten Lupercalia-Thread ->)

-Scala Caci (Cacustreppe)
- die Straßen hügelaufwärts, auf der dem Circus Maximus zugewandten Seite des Palatin
- Abiegung um die Ecke in die Via Triumphalis bis zum Kolosseum
- Hügelaufwärts bis zur Velia an der höchsten Stelle des Forum Romanum
- Quer durch das Forum Romanum bis zur Rostra (worauf der Imperator mit den seinen sitzt und das Geschehen verfolgt, zumindest theoretisch großes Grinsen ) an der Sacra Via
- Kleiner Rückwärtsschlenker hin zur Regia, dem allerersten Tempel Roms (Ende des Laufs).



   
Karte der Laufroute:


Dieser Beitrag wurde 4 mal editiert, zum letzten Mal von Gaius Iulius Caesoninus: 13.02.2020 20:58.

13.02.2020 20:53 Gaius Iulius Caesoninus ist offline E-Mail an Gaius Iulius Caesoninus senden Beiträge von Gaius Iulius Caesoninus suchen Nehmen Sie Gaius Iulius Caesoninus in Ihre Freundesliste auf
Tiberios

Wohnort: Roma / Italia

Tiberios Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
13.02.2020 21:20

Ich bin nicht da ,und ich hätte zu gerne gesehen, wie die Frauen mit Kinderwunsch den Segen der Luperci erhalten unglücklich
13.02.2020 21:20 Tiberios ist online E-Mail an Tiberios senden Beiträge von Tiberios suchen Nehmen Sie Tiberios in Ihre Freundesliste auf
Gaius Iulius Caesoninus

Wohnort: Roma / Italia

WiSim: Rang #6
Liebt gute Küche
Essen
Kleine warme Kammer
Wohnen
Annehmbar gekleidet
Leben
Kulturbanause
Luxus

Gaius Iulius Caesoninus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
13.02.2020 21:24

Der Thread wird sicher nicht gleich am gleichen Tag beendet sein, also denke ich wirst du auch am Abend oder am nächsten Tag noch Tiberios irgendwo am Wegesrand platzieren können, um die Luperci beim vorbeilaufen sehen zu können und vielleicht Bekannte oder Freunde in der Menge zu treffen. smile
13.02.2020 21:24 Gaius Iulius Caesoninus ist offline E-Mail an Gaius Iulius Caesoninus senden Beiträge von Gaius Iulius Caesoninus suchen Nehmen Sie Gaius Iulius Caesoninus in Ihre Freundesliste auf
Sisenna Iunius Scato

Wohnort: Roma / Italia

WiSim: Rang #32
Halb verhungert
Essen
Praktisch obdachlos
Wohnen
Verwahrlost
Leben
Völlig vereinsamt
Luxus

Sisenna Iunius Scato Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
13.02.2020 21:39

DAS nenne ich eine Ankündigung! Mit Karte! Die speicher ich mir gleich mal.
Ich freue mich schon die ganze Zeit auf die Lupercalia.
Und danke für den Link!

@Tiberios
Je mehr Zuschauer, umso lebendiger, auch wenn du später dazu stößt. Wäre ja ein Jammer, wenn uns niemand sieht. großes Grinsen

Der Sturm hielt sich hier auch in Grenzen, nur ein paar umgeknickte Bäume und heruntergefallene Äste. Aber im Ruhrpott soll er wohl arg gewütet haben.
13.02.2020 21:39 Sisenna Iunius Scato ist offline E-Mail an Sisenna Iunius Scato senden Beiträge von Sisenna Iunius Scato suchen Nehmen Sie Sisenna Iunius Scato in Ihre Freundesliste auf
Tiberios

Wohnort: Roma / Italia

Tiberios Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
14.02.2020 09:11

Ich komme gerne, wenn mein dominus es erlaubt. Wie war das bei Festen ? Erhielten Sklaven, die nicht umbedingt im Haus gebraucht werden, die Erlaubnis zuzusehen?

ich denke mal ja..... ich geh hin großes Grinsen

Hoffentlich bekomme ich von den Luperci auch etwas ab.

Der Brauch erinnert mich an die badnische Fastnacht - da werden vorzugsweise junge Frauen mit einer leeren aufgeblasenen Schweinsblase, die an einem Stecken hängt, abgeschlagen .

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Tiberios: 17.02.2020 17:24.

14.02.2020 09:11 Tiberios ist online E-Mail an Tiberios senden Beiträge von Tiberios suchen Nehmen Sie Tiberios in Ihre Freundesliste auf
Tiberios

Wohnort: Roma / Italia

Tiberios Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
20.02.2020 12:02

Eireann und ich erwarten in der ersten Reihe die Segnung großes Grinsen

Ansonsten vermisse ich meinen dominus Gn. Furius Philus, er war schon länger nicht mehr hier
verwirrt

Andere Frage : Hat schon jemand die neue britische Serie "Britannia" gesehen?
https://www.wunschliste.de/tvnews/m/brit...februar-bei-sky

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Tiberios: 20.02.2020 14:15.

20.02.2020 12:02 Tiberios ist online E-Mail an Tiberios senden Beiträge von Tiberios suchen Nehmen Sie Tiberios in Ihre Freundesliste auf
Sisenna Iunius Scato

Wohnort: Roma / Italia

WiSim: Rang #32
Halb verhungert
Essen
Praktisch obdachlos
Wohnen
Verwahrlost
Leben
Völlig vereinsamt
Luxus

Sisenna Iunius Scato Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
20.02.2020 16:19

Die Segnung wird euch zuteil werden von fachkundig geißelnder Hand! großes Grinsen Ich wurde ja auch schon gesegnet und habe nun doppelte Wirkung. Vielleicht ist aber auch Lurco schneller, das gibt am Ende noch eine Schlägerei um die Zuschauer, wer wen segnen darf.

Das Schauen der Serie muss ich verneinen, da ich aus Gründen der Langeweile generell so gut wie nix schaue, bin also nicht gerade repräsentativ zur Beantwortung dieser Frage. Aber vielleicht meldet sich ja wer fachkundigeres.

Nicht nur Furius fehlt, hier haben sich letztlich einige verdünnisiert. Zum Glück schon vor meiner Registrierung, sonst würde ich mir Gedanken machen müssen.
20.02.2020 16:19 Sisenna Iunius Scato ist offline E-Mail an Sisenna Iunius Scato senden Beiträge von Sisenna Iunius Scato suchen Nehmen Sie Sisenna Iunius Scato in Ihre Freundesliste auf
Eireann

Wohnort: Roma / Italia

Eireann Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
20.02.2020 16:26

HalliHalloHallöle. smile

Eireann fühlt sich so herrenlos.
Auch wenn sie Haussklavin der Iulier ist, nachdem Marcus Iulius Casca der Lectio zum Opfer gefallen ist....
Aber ein bespielter Dominus wäre dann doch etwas feines.
20.02.2020 16:26 Eireann ist online E-Mail an Eireann senden Beiträge von Eireann suchen Nehmen Sie Eireann in Ihre Freundesliste auf
Tiberios

Wohnort: Roma / Italia

Tiberios Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
20.02.2020 16:42

Zitat:
Original von Sisenna Iunius Scato


Nicht nur Furius fehlt, hier haben sich letztlich einige verdünnisiert. Zum Glück schon vor meiner Registrierung, sonst würde ich mir Gedanken machen müssen.


Jetzt stürzt du mich in echte Zweifel. verwirrt


Zitat:
Original von Eireann
HalliHalloHallöle. smile

Eireann fühlt sich so herrenlos.
Auch wenn sie Haussklavin der Iulier ist, nachdem Marcus Iulius Casca der Lectio zum Opfer gefallen ist....
Aber ein bespielter Dominus wäre dann doch etwas feines.


Ja.

Irgendwie müsste man das anders regeln. Solange kann Eireann mit Tiberios zur Lupercalia und auf Christensuche gehen großes Grinsen
20.02.2020 16:42 Tiberios ist online E-Mail an Tiberios senden Beiträge von Tiberios suchen Nehmen Sie Tiberios in Ihre Freundesliste auf
Nero Helvetius Archias

Wohnort: Roma / Italia

Nero Helvetius Archias Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
08.03.2020 17:59

Weil am Frühlingsfest gerade ständig die Rede von Grians "Vergehen" ist hab ich mal interessenhalber in den Codex Iuridicialis geschaut und dabei festgestellt, dass wir eigentlich im Grunde gar kein Gesetz dafür haben, dass die Beleidigung der Götter unter Strafe stellt. Ich habe nur in "Codex Iuridicialis, Pars Tertia - Strafgesetzteil, Subpars Secunda - Besonderer Teil, Delikte gegen den Staat" die Paragraphen §69 und §70 gefunden, die Beleidigungen gegen Augustus und den Staat unter Strafe stellen, oder findet sich dieses spezielle Gesetz anderswo?

Auch finde ich irgendwie, dass unsere Strafen viel zu modern und mild sind. Im alten Rom war die Freiheitsstrafe so gut wie unbekannt, im IR ist sie jedoch die Dauerregel neben Geldbußen...jemanden wegen irgendwas hinzurichten, oder zu verbannen ist nach aktueller Gesetzeslage so gut wie unmöglich.
08.03.2020 17:59 Nero Helvetius Archias ist offline E-Mail an Nero Helvetius Archias senden Beiträge von Nero Helvetius Archias suchen Nehmen Sie Nero Helvetius Archias in Ihre Freundesliste auf
Tiberios

Wohnort: Roma / Italia

Tiberios Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
08.03.2020 18:09

Ich habe den wiki- Satz " Seit der griechischen und römischen Antike sind Strafprozesse wegen des Vorwurfs der Gottlosigkeit oder Gotteslästerung bekannt, beispielsweise gegen Sokrates oder Jesus von Nazaret." weiß aber nicht so genau, wie das ablief.
War Blasphemie nicht ein politisches Verbrechen ?
08.03.2020 18:09 Tiberios ist online E-Mail an Tiberios senden Beiträge von Tiberios suchen Nehmen Sie Tiberios in Ihre Freundesliste auf
Sisenna Iunius Scato

Wohnort: Roma / Italia

WiSim: Rang #32
Halb verhungert
Essen
Praktisch obdachlos
Wohnen
Verwahrlost
Leben
Völlig vereinsamt
Luxus

Sisenna Iunius Scato Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
08.03.2020 18:28

Ich kann mir nicht vorstellen, dass man straflos die Götter schmähen durfte, auch wenn ich die Gesetzestexte nicht kenne. Eine Suche als ich das Schrieb, hatte keine verwertbaren Ergebnisse gebracht, ich ging da vom gesunden Menschenverstand aus. Auf die Götter und auf den Kaiser haben wir unseren Eid geschworen und man spricht vom "vergöttlichten Augustus". Beides sicher nicht, weil das als irgendein Kasperletheater angesehen wird, über das man sich lustig machen kann. Selbst heute noch kann man in Konflikt mit dem Gesetz kommen, wenn man sich über irgendjemandes Religion lustig macht und in der Antike sicher noch um einiges mehr.

Ich lasse mich gern eines Besseres belehren, wenn jemand brauchbare Quellen verlinken kann, aber letztlich war das Sim-on auch Scatos Interpretation. Ob die nun korrekt ist oder nicht, kann ja ingame nachgeprüft werden, aber das überlasse ich meinem Vorgesetzten. Notfalls muss der mich halt anscheißen, das ist dann halt so.
08.03.2020 18:28 Sisenna Iunius Scato ist offline E-Mail an Sisenna Iunius Scato senden Beiträge von Sisenna Iunius Scato suchen Nehmen Sie Sisenna Iunius Scato in Ihre Freundesliste auf
Nero Helvetius Archias

Wohnort: Roma / Italia

Nero Helvetius Archias Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
08.03.2020 18:35

Davon wie das in Echt gehandhabt wurde geht es ja (noch) nicht, ich hatte lediglich angemerkt, dass wir in unserer gültigen sim-On-Gesetzessammlung kein entsprechendes Gesetz haben, das z.B. das Strafmaß bestimmen würde.

Wird überhaupt die Kreuzigung als Strafe mal irgendwo in unseren Codicies erwähnt?
08.03.2020 18:35 Nero Helvetius Archias ist offline E-Mail an Nero Helvetius Archias senden Beiträge von Nero Helvetius Archias suchen Nehmen Sie Nero Helvetius Archias in Ihre Freundesliste auf
Tiberius Valerius Flaccus

Wohnort: Roma / Italia

WiSim: Rang #38
Halb verhungert
Essen
Praktisch obdachlos
Wohnen
Verwahrlost
Leben
Völlig vereinsamt
Luxus

Tiberius Valerius Flaccus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
08.03.2020 18:41

Man könnte im Rahmen des Codex Iuridicialis vielleicht an die Beleidigung (§ 87) oder die Volksverhetzung (§ 105) denken. Das ist aber eine sehr sehr großes Vielleicht. Die heutigen deutschsprachigen Rechtsordnungen haben ihre entsprechenden speziellen Gotteslästerungs§§, in Deutschland z.B. § 166 StGB

Wenn ihr mich fragt, muss der ganze Codex Iuridicialis überarbeitet werden. Der ist schlicht unrömisch.
Es wäre natürlich unrealistisch davon auszugehen, dass Kultangehörige, die darüber hinaus noch Angehörige der Cohortes Urbanae sind, so eine Schmähung auf sich sitzen lassen. Die Zeiten des modernen Rechtsstaates sind in der IR-Zeit noch weit entfernt.

Apropos davon ist Grian Sklavin und damit ist wenn überhaupt ihr Herr hier in der Bredullie.
08.03.2020 18:41 Tiberius Valerius Flaccus ist offline Beiträge von Tiberius Valerius Flaccus suchen Nehmen Sie Tiberius Valerius Flaccus in Ihre Freundesliste auf
Sisenna Iunius Scato

Wohnort: Roma / Italia

WiSim: Rang #32
Halb verhungert
Essen
Praktisch obdachlos
Wohnen
Verwahrlost
Leben
Völlig vereinsamt
Luxus

Sisenna Iunius Scato Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
08.03.2020 18:48

Keine Ahnung, das ist halt die Frage, inwieweit da die Interpretation des IR die historischen Fakten überlagert oder ergänzt. Letzlich genügt es mir in meiner Rolle als Exekutive, Anlass zum Einschreiten zu wittern, um zu handeln. Die Überprüfung eines möglichen Tatbestands und die Verurteilung übernimmt jemand anderes oder eben auch den Freispruch. Ist momentan so was wie U-Haft. Der Herr muss letztlich ja auch ermittelt werden. So jemanden wie Grian kann man nicht weiter frei herumlaufen lassen, wenn sie vor der Nase eines Urbaners versucht zu klauen und ihn dann dermaßen anraunzt. Eine Diebin ist sie obendrein ja auch noch.
08.03.2020 18:48 Sisenna Iunius Scato ist offline E-Mail an Sisenna Iunius Scato senden Beiträge von Sisenna Iunius Scato suchen Nehmen Sie Sisenna Iunius Scato in Ihre Freundesliste auf
Nero Helvetius Archias

Wohnort: Roma / Italia

Nero Helvetius Archias Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
08.03.2020 18:53

Na das wäre ja dann eine wunderbare und reiche sim-On-Spielmöglichkeit für die ganzen Herren Senatoren die sich profilieren wollen, wenn die schrittweise innerhalb von mehreren Sitzungen unser bis dato sehr modern-deutsches Rechtswerk in antikes römisches mit entsprechend historischen Strafen umwandeln würden.
08.03.2020 18:53 Nero Helvetius Archias ist offline E-Mail an Nero Helvetius Archias senden Beiträge von Nero Helvetius Archias suchen Nehmen Sie Nero Helvetius Archias in Ihre Freundesliste auf
Tiberius Valerius Flaccus

Wohnort: Roma / Italia

WiSim: Rang #38
Halb verhungert
Essen
Praktisch obdachlos
Wohnen
Verwahrlost
Leben
Völlig vereinsamt
Luxus

Tiberius Valerius Flaccus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
08.03.2020 19:04

Zitat:
Na das wäre ja dann eine wunderbare und reiche sim-On-Spielmöglichkeit für die ganzen Herren Senatoren die sich profilieren wollen, wenn die schrittweise innerhalb von mehreren Sitzungen unser bis dato sehr modern-deutsches Rechtswerk in antikes römisches mit entsprechend historischen Strafen umwandeln würden.


Meine Rede cool
08.03.2020 19:04 Tiberius Valerius Flaccus ist offline Beiträge von Tiberius Valerius Flaccus suchen Nehmen Sie Tiberius Valerius Flaccus in Ihre Freundesliste auf
Manius Flavius Gracchus

Wohnort: Roma / Italia

WiSim: Rang #8
Halb verhungert
Essen
Wohnt durchschnittlich
Wohnen
Ordentlich aussehend
Leben
Kulturfreund
Luxus

Manius Flavius Gracchus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
08.03.2020 19:34

Zitat:
Original von Tiberius Valerius Flaccus
Zitat:
Na das wäre ja dann eine wunderbare und reiche sim-On-Spielmöglichkeit für die ganzen Herren Senatoren die sich profilieren wollen, wenn die schrittweise innerhalb von mehreren Sitzungen unser bis dato sehr modern-deutsches Rechtswerk in antikes römisches mit entsprechend historischen Strafen umwandeln würden.


Meine Rede cool


Im Zuge der Christen-Aktivität letzten Herbst habe ich die Gesetze ebenfalls auf den Inhalt der Götterlästerung durchsucht - mit dem gleichen Ergebnis. Im Falle der Christen indes gibt es noch das Decretum Christianorum.
Tatsächlich habe ich daraufhin darüber nachgedacht, die Gesetze mit Gracchus ein wenig zu verschärfen - dies hätte SimOn schlussendlich auch in die Zeit gepasst. Indes - im RL bin ich wenig paragraphenfest und in römischem Recht gänzlich unbewandert, was das ganze SimOn nur hätte verschlimmbessern können.

Gracchus muss sich ohnehin nicht mehr profilieren, doch sollte sich ein geeigneter Rechts-Reformator finden, bin ich gerne bereit ihn SimOn zu unterstützen. ;-)
08.03.2020 19:34 Manius Flavius Gracchus ist offline E-Mail an Manius Flavius Gracchus senden Homepage von Manius Flavius Gracchus Beiträge von Manius Flavius Gracchus suchen Nehmen Sie Manius Flavius Gracchus in Ihre Freundesliste auf
Sisenna Iunius Scato

Wohnort: Roma / Italia

WiSim: Rang #32
Halb verhungert
Essen
Praktisch obdachlos
Wohnen
Verwahrlost
Leben
Völlig vereinsamt
Luxus

Sisenna Iunius Scato Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
08.03.2020 20:08

Zitat:
Unter Kriegsrecht wird nicht bestraft, wer bewaffnete Feinde des Reiches oder deren aktive Helfer festnimmt, schädigt oder tötet. [...] Für die Cohortes Praetoriae und die Cohortes Urbanae gilt das Kriegsrecht permanent.

Man könnte auch damit argumentieren, dass es sich bei jemandem, der unsere Götter - ergo m. E. auch unseren Kaiser - unsere Kultur und unsere Gesetze schmäht, um aktive Helfer von bewaffneten Feinden Roms handelt. Zumindest muss überprüft werden, ob sie solchen angehört bei solchen großspurigen Reden.

Und Diebstahl ist strafbar, nehme ich ganz stark an, selbst wenn man die Gotteslästerung außen vor lässt.
08.03.2020 20:08 Sisenna Iunius Scato ist offline E-Mail an Sisenna Iunius Scato senden Beiträge von Sisenna Iunius Scato suchen Nehmen Sie Sisenna Iunius Scato in Ihre Freundesliste auf
Manius Purgitius Lurco

Wohnort: Roma / Italia

WiSim: Rang #44
Halb verhungert
Essen
Praktisch obdachlos
Wohnen
Verwahrlost
Leben
Völlig vereinsamt
Luxus

Manius Purgitius Lurco Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
08.03.2020 20:53

Huhu,

Gefängnisse gab es bereit im Mittelalter sicher auch davor. Jedenfalls im Mittelalter die Funktion eines Gefängnisses ehr die Aufbewahrung des Straftäters, als eine Strafe selbst.

Die Inhaftierung als "Strafe" von Kriminellen war bis zu Beginn der Neuzeit kaum von Bedeutung.
Angewandt wurden vielmehr Strafen wie Bußgelder, Schandstrafen, Körperstrafen und Todesstrafen. Verbannungen zählten ebenso zu den Strafen, die verhängt werden konnten.

Oft genutzt zur Verwahrung von Kriminellen der allseits bekannte Schuldturm. Die Inhaftierung als eigentliche Strafe existierte nicht. Die Gefängnisse/Kerker waren dazu gedacht, den Kriminellen bis zur Verhandlung zu verwahren.

Wie es sich in Rom mit den Gesetzen verhielt, kann ich nicht beurteilen.

Im heutigen Deutschland würde der § 166 StGB (Strafgesetzbuch) greifen.
Eine Abschaffung und eine Verschärfung nach den Anschlägen in Paris war damals ebenso im Gespräch. Wer nun was vorschlug, lasse ich einmal außen vor.

Jedenfalls wurde von einer Gruppe angeregt, die Einschränkung zu streichen, , wonach die Beschimpfung geeignet sein muss, den öffentlichen Frieden zu stören.

Weniger (kriminal-) politisch, eher juristisch wird gegen die Vorschrift eingewandt, der Großteil der Fälle, die sie erfasse, ließe sich ohnehin unter die Tatbestände der Volksverhetzung in § 130 sowie der Beleidigung in § 185 StGB subsumieren.

Auf die Sklavin Grian bezogen würde also auch der Tatbestand der Beleidigung greifen, sie beleidigte den Kaiser persönlich mit ihrer Schmähung. Ich denke davon wäre kein römischer Bürger begeistert.

Desweiteren frage ich mich persönlich, aus welchem Grund eine Sklavin die vermutlich einst Kriegsbeute war, oder vielleicht sogar in Rom als Sklavin geboren wurde, derart über ihre Herren und deren Glauben lästert.

Das eine Strafe damals erfolgen würde, erscheint mir ganz sicher.
Das die Strafe für diese Sklavin alles andere als ein Bagatell darstellen würde ebenso. Und das ihr Herr von ihrer Art ihn ihn Misskredit zu bringen, nicht begeistert sein dürfte, dürfte ebenfalls feststehen.

Vielleicht hat Grian nicht verinnerlicht, dass eine Sklavin ein Ding ist, sowas wie eine Vase, oder eine Schüssel etc.

Vermutlich wäre ihre Hinrichtung rein als Sachbeschädigung zu werten fröhlich
08.03.2020 20:53 Manius Purgitius Lurco ist offline E-Mail an Manius Purgitius Lurco senden Beiträge von Manius Purgitius Lurco suchen Nehmen Sie Manius Purgitius Lurco in Ihre Freundesliste auf
Seiten (66): « erste ... « vorherige 59 60 [61] 62 63 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Imperium Romanum » Sim-Off » Allgemeines » Rufos Elysium
Homepage des Imperium Romanum  |  Impressum
Powered by: Burning Board 2.3.6 © 2001-2003 WoltLab GmbH