Imperium Romanum » Sim-On » Italia » Roma » Palatium Augusti » Domus Augustana » > Nymphaeum Der armenische Thron » Salve, Peregrinus [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Der armenische Thron
Autor
Beitrag « Älteres Thema | Neueres Thema »
TIBERIUS AQUILIUS SEVERUS AUGUSTUS

Wohnort: Roma / Italia

WiSim: Rang #1
Satt und zufrieden
Essen
Villenbesitzer
Wohnen
Absoluter Hingucker
Leben
Mäzen & Superpromi
Luxus

TIBERIUS AQUILIUS SEVERUS AUGUSTUS Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Der armenische Thron Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
02.04.2017 13:38

Am Abend, nachdem den Kaiser ein brisanter Brief aus Cappadocia erreicht hatte, fand sehr kurzfristig ein Gastmahl in der Domus Augustana statt. Der Vilicus war ein wenig verärgert, so kurzfristig etwas auf die Beine stellen zu müssen, doch Severus hatte ihm versichert, dass die Männer auf seiner Gästeliste nicht wegen des Essens kommen würden.
Tatsächlich hatten die Männer, die am frühen Abend eintrafen, alle recht ernste Gesichter. Veturius Cicurinus, der ehemalige Statthalter von Syria war darunter, aber auch einer der Quaestoren, der als Tribun der Legio XXIV Syriaca an einer Gesandtschaft nach Artaxata beteiligt gewesen war. Sie alle vereinten Kenntnisse und Erfahrungen über Armenia und die dortige Königsfamilie. Leider fehlten aber auch Kenner der dortigen Verhältnisse: Caius Cassius Cavarinus, der schon als Kandidat um den Kaiserthron wegen des Ostens gewarnt hatte, war erst kürzlich nach Britannia abberufen worden und Lucius Tiberius Lepidus, der sich als Quaestor Principis intensiv mit der Partherfrage auseinandergesetzt hatte, war in auf die Schnelle nicht aufzutreiben gewesen. Anders als sonst hatte niemand seine Ehefrau oder Familienmitglieder mitgebracht und auch die Augusta zeigte sich den Abend über nicht im Nymphaeum. Immerhin zog Severus aber den Caesar hinzu.

Sie alle waren schon durch Boten über den Tod des Königs von Armenia informiert worden (unter dem Siegel der Verschwiegenheit) und der Aquilier überging auch direkt den Austausch von Floskeln, sondern bat jeden um seine Einschätzung. Während die Gäste nacheinander ihre Meinung zur Thronfolgesituation abgaben, hörte er aufmerksam zu und rührte kaum einen Bissen an. Nachdem die verschiedenen Ansichten bis spät in die Nacht diskutiert worden waren, bedankte er sich bei allen und entließ die Männer, die teils schon deutliche Anzeichen von Müdigkeit zeigten. Am Ende blieben nur Severus und Bala zurück. Die beiden sprachen ebenfalls noch eine ganze Weile allein. Dann schließlich war ein vorläufiger Beschluss gefasst.



CENSOR - CURSUS HONORUM
PONTIFEX MAXIMUS - COLLEGIUM PONTIFICUM
02.04.2017 13:38 TIBERIUS AQUILIUS SEVERUS AUGUSTUS ist offline Beiträge von TIBERIUS AQUILIUS SEVERUS AUGUSTUS suchen Nehmen Sie TIBERIUS AQUILIUS SEVERUS AUGUSTUS in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Imperium Romanum » Sim-On » Italia » Roma » Palatium Augusti » Domus Augustana » > Nymphaeum Der armenische Thron
Homepage des Imperium Romanum  |  Impressum
Powered by: Burning Board 2.3.6 © 2001-2003 WoltLab GmbH