Imperium Romanum » Sim-On » Italia » Roma » Domus Gentium Romae » Casa Germanica » Casa Germanica - Porta » Salve, Peregrinus [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (76): « erste ... « vorherige 19 20 [21] 22 23 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Casa Germanica - Porta
Autor
Beitrag « Älteres Thema | Neueres Thema »
Quintus Germanicus Sedulus

Wohnort: Mogontiacum / Provincia Germania Superior

Quintus Germanicus Sedulus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
RE: Stipatores Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
25.08.2007 10:28

Zitat:
Original von Gaius Iulius Raeticus
Mühsam erreichten die Männer der Stadtwache das Haus des Germanicus Avarus. Ein Tröpfchen Falerner hätten sie allesamt gerne getrunken, doch zuerst kam die Pflicht und dann das otium, deshalb war ihre Laune auch nicht ausgesprochen gut und einer der Soldaten nahm sein Schwert und klopfte mit dem Knauf an die Tür und das mehrere Male.

"COHORTES URBANAE!" Schrie ein anderer Miles. Der Centurio sah erstmal nur zu.


Die Sklaven waren alle irgendwo anders beschäftigt nur nicht in der Nähe der Türe... Im Garten, Keller der Küche...

Irgendwann kam dennoch einer der gestressten Sklaven daher und vernahm ein Gebrüll.

Er huschte schnell zur Porta um diese zu öffnen...
Erstaunt sah er die Männer in Uniform an.

Ja, Du wollen was?
25.08.2007 10:28 Quintus Germanicus Sedulus ist offline Beiträge von Quintus Germanicus Sedulus suchen Nehmen Sie Quintus Germanicus Sedulus in Ihre Freundesliste auf
Quintus Germanicus Sedulus

Wohnort: Mogontiacum / Provincia Germania Superior

Quintus Germanicus Sedulus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
RE: Zweite Tür links Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
25.08.2007 10:31

Zitat:
Original von Decima Lucilla
"Sehe ich gut aus?" Lucilla schaut in die Augen eines unschlüssigen und sich in seiner Haut sichtlich unwohl fühlenden Sklaven.
"Ja, Herrin, natürlich."
"Bist du sicher? Ist der Lidstrich auch nicht zu dick?"
"Ähm, nein, Herrin." Der arme Kerl hat keine Ahnung von Lidstrichen. Er ist einer von denen, die normalerweise unsichtbar in der Casa herumstehen und immer für alle Aufgaben bereit sind. So auch, die Dame Lucilla zu begleiten, wenn es dieser gerade danach ist. Und heute war Lucilla danach. Genau genommen war sie in Eile und hat sich die erstbesten Sklaven aus dem Atrium herausgegriffen.
"Na gut, es wird schon passen. Dann klopf jetzt endlich an."

Wie befohlen tut der Sklave das und klopft endlich an.
*Klopf Klopf* großes Grinsen


Die, die dieses mal an der Porta klopften waren mehr von Fortuna beseelt als vor einiger Zeit die Milites. Dieses mal kam so gleich ein Sklave daher um Pforten zu öffnen.

Er nickte freundlich und grüßte.

Salve! Wie kann ich euch dienlich sein?

Auch war es ein ganz anderer Schlag eines Sklaven, gebildet und höflich.
25.08.2007 10:31 Quintus Germanicus Sedulus ist offline Beiträge von Quintus Germanicus Sedulus suchen Nehmen Sie Quintus Germanicus Sedulus in Ihre Freundesliste auf
Decima Lucilla

Wohnort: Roma / Italia

Decima Lucilla Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
RE: Zweite Tür links Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
25.08.2007 10:41

Zitat:
Original von Quintus Germanicus Sedulus
Salve! Wie kann ich euch dienlich sein?

Auch war es ein ganz anderer Schlag eines Sklaven, gebildet und höflich.


Bis die Tür sich öffnet hat der junge Sklave sich mindestens fünfmal im Stillen den Satz zurechtgelegt, den er sagen würde, wenn die Tür aufgeht. Als aber dann die Tür aufgeht, hat er ihn schon wieder vergessen. "Salve. Ähm, meine Herrin, die Dame Decima Lucilla, möchte zu Senator Germanicus Avarus eingelassen werden." Ob er das Verlobungsverhältnis doch noch hätte erwähnen sollen? Andererseits würde das hier sicher jeder wissen. Hoffentlich.

Lucilla zuppelt unterdessen an ihrem Kleid herum und legt die letzten Falten unter dem Gürtel in die richtigen Bahnen. Als ihr Sklave Avarus erwähnt schaut sie auf und lächelt dem Türsklaven zu.



AUCTOR - ACTA DIURNA
25.08.2007 10:41 Decima Lucilla ist offline E-Mail an Decima Lucilla senden Beiträge von Decima Lucilla suchen Nehmen Sie Decima Lucilla in Ihre Freundesliste auf
Quintus Germanicus Sedulus

Wohnort: Mogontiacum / Provincia Germania Superior

Quintus Germanicus Sedulus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
RE: Zweite Tür links Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
25.08.2007 11:05

Zitat:
Original von Decima Lucilla
Zitat:
Original von Quintus Germanicus Sedulus
Salve! Wie kann ich euch dienlich sein?

Auch war es ein ganz anderer Schlag eines Sklaven, gebildet und höflich.


Bis die Tür sich öffnet hat der junge Sklave sich mindestens fünfmal im Stillen den Satz zurechtgelegt, den er sagen würde, wenn die Tür aufgeht. Als aber dann die Tür aufgeht, hat er ihn schon wieder vergessen. "Salve. Ähm, meine Herrin, die Dame Decima Lucilla, möchte zu Senator Germanicus Avarus eingelassen werden." Ob er das Verlobungsverhältnis doch noch hätte erwähnen sollen? Andererseits würde das hier sicher jeder wissen. Hoffentlich.

Lucilla zuppelt unterdessen an ihrem Kleid herum und legt die letzten Falten unter dem Gürtel in die richtigen Bahnen. Als ihr Sklave Avarus erwähnt schaut sie auf und lächelt dem Türsklaven zu.


Der Sklave nickte. Allerdings wußte er nicht genau ob der Alte im Hause war oder nicht. Eigentlich war diese Begebenheit auch nichts neues für die Sklaven des Hauses. Sie wußten selten wo sich ihr Herr nun genau befand, ob im Haus oder irgendwo unterwegs...

Er lächelte.

Wenn ihr mir bitte ins Atrium folgen würdet. Ich werde sehen ob ich den Herrn irgendwo im Hause ausfindig machen kann.

Sim-Off: Args...

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von Quintus Germanicus Sedulus: 25.08.2007 11:06.

25.08.2007 11:05 Quintus Germanicus Sedulus ist offline Beiträge von Quintus Germanicus Sedulus suchen Nehmen Sie Quintus Germanicus Sedulus in Ihre Freundesliste auf
Decima Lucilla

Wohnort: Roma / Italia

Decima Lucilla Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
RE: Zweite Tür links Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
25.08.2007 11:17

Zitat:
Original von Quintus Germanicus Sedulus
Wenn ihr mir bitte ins Atrium folgen würdet. Ich werde sehen ob ich den Herrn irgendwo im Hause ausfindig machen kann.


Ohne langes Zögern tritt der Sklave zur Seite. Seine Hauptaufgabe ist damit erledigt. Lucilla schreitet derweil durch die Tür und folgt dem Germanica-Sklaven.



AUCTOR - ACTA DIURNA
25.08.2007 11:17 Decima Lucilla ist offline E-Mail an Decima Lucilla senden Beiträge von Decima Lucilla suchen Nehmen Sie Decima Lucilla in Ihre Freundesliste auf
Germanica Flava

Wohnort: Roma / Italia

Germanica Flava Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
RE: Zweite Tür links Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
30.08.2007 12:38

Endlich, nach einer langen, beschwerlichen Reise erreichte Germanica Flava die Hauptstadt des Imperiums. Ihre Reise bzw. ihre Ankunft war mit großen Hoffnungen verbunden. Würde es ihr hier gelingen, eine wissenschaftliche Ausbildung zu erlangen, was ihr sehnlichster Wunsch war.
Alles das ging ihr durch den Kopf, als sie endlich die Casa Germanica erreichte und dreimal kräftig an das Tor klopfte...


30.08.2007 12:38 Germanica Flava ist offline E-Mail an Germanica Flava senden Beiträge von Germanica Flava suchen Nehmen Sie Germanica Flava in Ihre Freundesliste auf
Medicus Germanicus Avarus

Wohnort: Roma / Italia

Themenstarter

Medicus Germanicus Avarus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
RE: Zweite Tür links Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
30.08.2007 14:09

Gundhraban, der gleich hinter der Tür verharrte und sich über jeden Gast mehr freute, denn ärgerte, öffnete die Pforte.

"Salve... äh irgendwie siehst du Decimus Germanicus Tacitus ähnlich..."

Kratzt sich am Kopf. Aber diese Ähnlichkeit ist verblüffend.

















SKLAVE - GENS GERMANICA
30.08.2007 14:09 Medicus Germanicus Avarus ist offline Homepage von Medicus Germanicus Avarus Beiträge von Medicus Germanicus Avarus suchen Nehmen Sie Medicus Germanicus Avarus in Ihre Freundesliste auf
Gaius Iulius Raeticus

Wohnort: Roma / Italia

Gaius Iulius Raeticus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
RE: Stipatores Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
30.08.2007 17:28

Zitat:
Original von Quintus Germanicus Sedulus
Die Sklaven waren alle irgendwo anders beschäftigt nur nicht in der Nähe der Türe... Im Garten, Keller der Küche...

Irgendwann kam dennoch einer der gestressten Sklaven daher und vernahm ein Gebrüll.

Er huschte schnell zur Porta um diese zu öffnen...
Erstaunt sah er die Männer in Uniform an.

Ja, Du wollen was?


"Wir sind auf Anordnung des Praefectus Urbi hier, mehr darf ich dir nicht verraten, deshalb führe uns bitte so schnell wie möglich zum Senator Germanicus Avarus."
30.08.2007 17:28 Gaius Iulius Raeticus ist offline Beiträge von Gaius Iulius Raeticus suchen Nehmen Sie Gaius Iulius Raeticus in Ihre Freundesliste auf
Decimus Albius Nero

Wohnort: Mogontiacum / Provincia Germania Superior

Decimus Albius Nero Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
RE: Zweite Tür links Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
07.09.2007 19:36

Salve !
Grüße Dich!


07.09.2007 19:36 Decimus Albius Nero ist offline E-Mail an Decimus Albius Nero senden Beiträge von Decimus Albius Nero suchen Nehmen Sie Decimus Albius Nero in Ihre Freundesliste auf
Germanica Flava

Wohnort: Roma / Italia

Germanica Flava Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
RE: Zweite Tür links Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
10.09.2007 14:00

Germanica Flava war an solche Äußerungen gewöhnt, sie war ihrem Vater ja wirklich aus dem Gesicht geschnitten.
Sie antwortete:" Ich bin Tacitus´Tochter und bitte um Einlass. Ich möchte bei euch wohnen, solange ich in Rom bin. Kann ich den Senator Avarus sprechen und ihm mein Anliegen vortragen?"


10.09.2007 14:00 Germanica Flava ist offline E-Mail an Germanica Flava senden Beiträge von Germanica Flava suchen Nehmen Sie Germanica Flava in Ihre Freundesliste auf
Aulus Octavius Avitus

Wohnort: Roma / Italia

Aulus Octavius Avitus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
11.09.2007 13:55

Zu Pferd und nicht in der Sänfte erreichte Avitus das Anwesen der Germanica, noch schwungvoll begab er sich vom Pferde und klopfte an die Tür ...


11.09.2007 13:55 Aulus Octavius Avitus ist offline E-Mail an Aulus Octavius Avitus senden Beiträge von Aulus Octavius Avitus suchen Nehmen Sie Aulus Octavius Avitus in Ihre Freundesliste auf
Medicus Germanicus Avarus

Wohnort: Roma / Italia

Themenstarter

Medicus Germanicus Avarus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
RE: Zweite Tür links Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
12.09.2007 09:27

Zitat:
Original von Germanica Flava
Germanica Flava war an solche Äußerungen gewöhnt, sie war ihrem Vater ja wirklich aus dem Gesicht geschnitten.
Sie antwortete:" Ich bin Tacitus´Tochter und bitte um Einlass. Ich möchte bei euch wohnen, solange ich in Rom bin. Kann ich den Senator Avarus sprechen und ihm mein Anliegen vortragen?"


"Natürlich... tritt ein." Eine Geste folgte und der Ianitor bat die junge Dame ihm zu folgen. "Er befindet sich im Esszimmer..."









SKLAVE - GENS GERMANICA
12.09.2007 09:27 Medicus Germanicus Avarus ist offline Homepage von Medicus Germanicus Avarus Beiträge von Medicus Germanicus Avarus suchen Nehmen Sie Medicus Germanicus Avarus in Ihre Freundesliste auf
Medicus Germanicus Avarus

Wohnort: Roma / Italia

Themenstarter

Medicus Germanicus Avarus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Ein Octavier Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
12.09.2007 09:29

Zitat:
Original von Aulus Octavius Avitus
Zu Pferd und nicht in der Sänfte erreichte Avitus das Anwesen der Germanica, noch schwungvoll begab er sich vom Pferde und klopfte an die Tür ...


Der Ianitor öffnete das Türblatt.

"Salve der Herr..., ihr wünscht?"













SKLAVE - GENS GERMANICA
12.09.2007 09:29 Medicus Germanicus Avarus ist offline Homepage von Medicus Germanicus Avarus Beiträge von Medicus Germanicus Avarus suchen Nehmen Sie Medicus Germanicus Avarus in Ihre Freundesliste auf
Aulus Octavius Avitus

Wohnort: Roma / Italia

Aulus Octavius Avitus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
RE: Ein Octavier Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
12.09.2007 12:01

"Salve, mein Name ist Octavius Avitus, ist dein Herr, Senator Avarus zu gegen?"


12.09.2007 12:01 Aulus Octavius Avitus ist offline E-Mail an Aulus Octavius Avitus senden Beiträge von Aulus Octavius Avitus suchen Nehmen Sie Aulus Octavius Avitus in Ihre Freundesliste auf
Medicus Germanicus Avarus

Wohnort: Roma / Italia

Themenstarter

Medicus Germanicus Avarus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
RE: Ein Octavier Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
12.09.2007 13:09

"Ist er." antwortete dieser nur kurz und blickte sich auf der Straße um. Neben dem Pferd, äußerst ungewöhnlich für die Straßen Roms zur Tageszeit konnte er aber keine Unregelmäßigkeit in dieser Gasse erblicken.

















SKLAVE - GENS GERMANICA
12.09.2007 13:09 Medicus Germanicus Avarus ist offline Homepage von Medicus Germanicus Avarus Beiträge von Medicus Germanicus Avarus suchen Nehmen Sie Medicus Germanicus Avarus in Ihre Freundesliste auf
Aulus Octavius Avitus

Wohnort: Roma / Italia

Aulus Octavius Avitus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
12.09.2007 15:13

"Ist er auch für mich zu sprechen?"


12.09.2007 15:13 Aulus Octavius Avitus ist offline E-Mail an Aulus Octavius Avitus senden Beiträge von Aulus Octavius Avitus suchen Nehmen Sie Aulus Octavius Avitus in Ihre Freundesliste auf
Marcus Decimus Triarius

Wohnort: Roma / Italia

Marcus Decimus Triarius Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
12.09.2007 20:22

Marcus hatte sich in eine seiner besseren Togen geschmissen und sich von zwei Sklaven zur Casa Germanica eskortieren lassen. Die Sklaven wies er an draußen zu warten, während er an die Porta trat und klopfte.


12.09.2007 20:22 Marcus Decimus Triarius ist offline E-Mail an Marcus Decimus Triarius senden Beiträge von Marcus Decimus Triarius suchen Nehmen Sie Marcus Decimus Triarius in Ihre Freundesliste auf
Medicus Germanicus Avarus

Wohnort: Roma / Italia

Themenstarter

Medicus Germanicus Avarus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
RE: Ein Octavier Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
12.09.2007 23:32

Zitat:
Original von Aulus Octavius Avitus
"Ist er auch für mich zu sprechen?"


"Gut möglich, ich werde ihn fragen. Jedoch solltest du mir noch mitteilen in welcher Angelegenheit. Der Herr ist die Tage etwas ungenäusig und wünscht es vorher zu wissen, worum man ihn von seinen Tätigkeiten reißt."















SKLAVE - GENS GERMANICA
12.09.2007 23:32 Medicus Germanicus Avarus ist offline Homepage von Medicus Germanicus Avarus Beiträge von Medicus Germanicus Avarus suchen Nehmen Sie Medicus Germanicus Avarus in Ihre Freundesliste auf
Medicus Germanicus Avarus

Wohnort: Roma / Italia

Themenstarter

Medicus Germanicus Avarus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
12.09.2007 23:34

Zitat:
Original von Marcus Decimus Triarius
Marcus hatte sich in eine seiner besseren Togen geschmissen und sich von zwei Sklaven zur Casa Germanica eskortieren lassen. Die Sklaven wies er an draußen zu warten, während er an die Porta trat und klopfte.



Auch die Türe war draußen. Kein Schauer, keine Veranda davor. Aber es regnete auch nicht. Augenzwinkern

"Salve... was gibt es?"

Den hatte der Ianitor ja noch nie hier gesehen.








SKLAVE - GENS GERMANICA
12.09.2007 23:34 Medicus Germanicus Avarus ist offline Homepage von Medicus Germanicus Avarus Beiträge von Medicus Germanicus Avarus suchen Nehmen Sie Medicus Germanicus Avarus in Ihre Freundesliste auf
Aulus Octavius Avitus

Wohnort: Roma / Italia

Aulus Octavius Avitus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
RE: Ein Octavier Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
13.09.2007 08:39

"Es betrifft die Beschwerde deines Herrn bei meiner Einheit."


13.09.2007 08:39 Aulus Octavius Avitus ist offline E-Mail an Aulus Octavius Avitus senden Beiträge von Aulus Octavius Avitus suchen Nehmen Sie Aulus Octavius Avitus in Ihre Freundesliste auf
Seiten (76): « erste ... « vorherige 19 20 [21] 22 23 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Imperium Romanum » Sim-On » Italia » Roma » Domus Gentium Romae » Casa Germanica » Casa Germanica - Porta
Homepage des Imperium Romanum  |  Impressum
Powered by: Burning Board 2.3.6 © 2001-2003 WoltLab GmbH