Imperium Romanum » Sim-On » Italia » Wer "A" sagt soll auch "B" sagen. also..... » Salve, Peregrinus [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Wer "A" sagt soll auch "B" sagen. also.....
Autor
Beitrag « Älteres Thema | Neueres Thema »
Scribonia Kaleandra

Wohnort: Roma / Italia

Scribonia Kaleandra Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Wer "A" sagt soll auch "B" sagen. also..... Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
25.02.2005 20:39

**Ich brauchte nur wenig Zeit um meine entscheidüng zu treffen...
Aesculapus hätte mich auf das Pfad des Krieges gesteld und mich gewiessen was mein Aufgabe sein muste..
Jedenfalls müste ich es versuchen so oder so...

Ohne viel zu sagen stand ich auf ,nam mein Stab und süchte mein weg dürch die Menschen nach dem Rekrutierüngs Buro der Legion.**
"Wer von euch auch den Tat beis Wort fügen möge folge mir ....
Gesprochen würde jetzt genug...
**Und so verlies ich den Platz um zu tun was sein müste mich nicht umdrehend oder achtend auf was andere taten .
Hierer würde mich mein füßen bringen...
Castella der Ier Legion**


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Scribonia Kaleandra: 25.02.2005 20:47.

25.02.2005 20:39 Scribonia Kaleandra ist offline E-Mail an Scribonia Kaleandra senden Homepage von Scribonia Kaleandra Beiträge von Scribonia Kaleandra suchen Nehmen Sie Scribonia Kaleandra in Ihre Freundesliste auf
Publius Aelius Hadrianus

Wohnort: Roma / Italia

Publius Aelius Hadrianus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
25.02.2005 22:41

C. wie Caesar. Ich folgte dem Weib und dem Weg, den mir Apoll wies.Es war der Weg des Sieges, dessen war ich mir sicher.


25.02.2005 22:41 Publius Aelius Hadrianus ist offline E-Mail an Publius Aelius Hadrianus senden Beiträge von Publius Aelius Hadrianus suchen Nehmen Sie Publius Aelius Hadrianus in Ihre Freundesliste auf
Scribonia Kaleandra

Wohnort: Roma / Italia

Themenstarter

Scribonia Kaleandra Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
25.02.2005 23:19

**Ich genoß seine geselschaft den wege nach Mantua..
Er war witzig,Geistreich und ein Man von Welt..
Das er Apollon folgte und ich Aesculap war nicht wichtig hauptsache die vertändnis und Tollerantz überherscht.
Das Apollon der Mutter Asculaps Tötette und das was und wiso gab nur ein guter gesprächs auftrieb...**


25.02.2005 23:19 Scribonia Kaleandra ist offline E-Mail an Scribonia Kaleandra senden Homepage von Scribonia Kaleandra Beiträge von Scribonia Kaleandra suchen Nehmen Sie Scribonia Kaleandra in Ihre Freundesliste auf
Publius Aelius Hadrianus

Wohnort: Roma / Italia

Publius Aelius Hadrianus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
25.02.2005 23:27

Sim-Off: hm. nach Ostia. dort ist der Werbestand der Legio. Augenzwinkern


Das Gespräch war interessant. Ich vertrat die Meinung, daß Apollo das Recht hatte, die Muttes des Aesculapsius zu töten. Immerhin war sie sein Eigentum, mit der er nach Belieben verfahren konnte und Aesculapsius sein Sohn. Dieser erbte schließlich auch die Heilkunst von Apollo und wurde von den Ärzten deshalb immer erst nach seinem Vater genannt.


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Publius Aelius Hadrianus: 25.02.2005 23:30.

25.02.2005 23:27 Publius Aelius Hadrianus ist offline E-Mail an Publius Aelius Hadrianus senden Beiträge von Publius Aelius Hadrianus suchen Nehmen Sie Publius Aelius Hadrianus in Ihre Freundesliste auf
Scribonia Kaleandra

Wohnort: Roma / Italia

Themenstarter

Scribonia Kaleandra Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
25.02.2005 23:51

Sim-Off:
Habe schon angemeldet bei den Castella in Mantua (1e Fidalis) musste dan wieder umstaffieren....

"Ja das ist wohl so...in Griechenland wo die Aesculap Cult noch "Sauber" ist wirt es so getan.
Aber göttern sint beide und beide haben ihre eigen prägüng und sicht auf der Geselschaft wir..Hestia und ich folgen die von Aesculap balt wirt Hestia diesser dan auch verkünden in der CD ob sie hören wohlen oder nicht....balt ..."


25.02.2005 23:51 Scribonia Kaleandra ist offline E-Mail an Scribonia Kaleandra senden Homepage von Scribonia Kaleandra Beiträge von Scribonia Kaleandra suchen Nehmen Sie Scribonia Kaleandra in Ihre Freundesliste auf
Publius Aelius Hadrianus

Wohnort: Roma / Italia

Publius Aelius Hadrianus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
25.02.2005 23:59

Auch Götter haben Ränge. Manche sind wichtig. Manche mehr. So steht über Iuppiter niemand. Er stieß den Saturnus vom Thron. Ihm zur Seite stehen die Iuno und die Minerva. Gleichfalls ihnen gelichgestellt sind der Apoll, der Mars und der Ianus. Erst dann folgen die anderen Götter.

Sim-Off: Reiten wir ein Stückchen zusammen, weil ich in Ostia bin. Augenzwinkern


25.02.2005 23:59 Publius Aelius Hadrianus ist offline E-Mail an Publius Aelius Hadrianus senden Beiträge von Publius Aelius Hadrianus suchen Nehmen Sie Publius Aelius Hadrianus in Ihre Freundesliste auf
Scribonia Kaleandra

Wohnort: Roma / Italia

Themenstarter

Scribonia Kaleandra Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
26.02.2005 00:23

Sim-Off:
In ordnüng...

Die Rangorder der Göttern ja da steht der Iupiter einsam auf höhe ich würde Minerva und Here doch nicht grad als "Gleiche" sehen ..eher Mars und Apollon und Neptunus...
Aber vielleicht denke ich noch zuuuuuuu Griechisch...

Mahl sehen ob der Legion mich nimmt sonst werde ich mich selbständig zur Front dürch schlagen...ich habe keine Angst ...bin ich ja doch ein Halb Göttin..."
**Ich lächelte vor mich hin ...**


26.02.2005 00:23 Scribonia Kaleandra ist offline E-Mail an Scribonia Kaleandra senden Homepage von Scribonia Kaleandra Beiträge von Scribonia Kaleandra suchen Nehmen Sie Scribonia Kaleandra in Ihre Freundesliste auf
Publius Aelius Hadrianus

Wohnort: Roma / Italia

Publius Aelius Hadrianus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
26.02.2005 00:28

Ja, wir haben viele alte Götter übernommen. Griechen, Etrusker, Sabiner. Selbst ägyptische und persische....

Erstaunlich, daß ein von den Göttern gesegnetes Weib in diesem Alter noch so kämpferisch ist. Irgendwo bewunderte ich sie.


26.02.2005 00:28 Publius Aelius Hadrianus ist offline E-Mail an Publius Aelius Hadrianus senden Beiträge von Publius Aelius Hadrianus suchen Nehmen Sie Publius Aelius Hadrianus in Ihre Freundesliste auf
Scribonia Kaleandra

Wohnort: Roma / Italia

Themenstarter

Scribonia Kaleandra Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
26.02.2005 00:53

Die Trusken sint ein sehr intressantes Volk dessen Religieuse brauchtum z.b bei der Gründung eine neue Stadt noch immer genau so Celibriert wirt...

Aber grundsätzlich denke ich noch immer Griechisch...verwirre Iupiter mit Zeus und Mars mit Ares...
Meine mutter war Griechin und viel der Aesculap Cult habe ich aus dem Griechischen geholt wo die lehre am besten bewahrt ist.
Mein Zieh Tochter Hestia versucht jetzt in Hispania eine Aedecule für Aesculap zu gründen und sein Glauben auch hier ein festen bodem zu besorgen."


26.02.2005 00:53 Scribonia Kaleandra ist offline E-Mail an Scribonia Kaleandra senden Homepage von Scribonia Kaleandra Beiträge von Scribonia Kaleandra suchen Nehmen Sie Scribonia Kaleandra in Ihre Freundesliste auf
Publius Aelius Hadrianus

Wohnort: Roma / Italia

Publius Aelius Hadrianus Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
26.02.2005 01:08

Aesculapsius.... .Ich dachte nach. Er sündigte und machte sich vor den Göttern strafbar, sodaß ihn Zeus mit dem Blitz erschlug, weil er Tote wieder lebendig machte und die Weltordnung in Frage stellte. Und solch einen Gott verehrt man jetzt in Spanien?

Die Griechen sind gar sonderbar dachte ich mir.


26.02.2005 01:08 Publius Aelius Hadrianus ist offline E-Mail an Publius Aelius Hadrianus senden Beiträge von Publius Aelius Hadrianus suchen Nehmen Sie Publius Aelius Hadrianus in Ihre Freundesliste auf
Scribonia Kaleandra

Wohnort: Roma / Italia

Themenstarter

Scribonia Kaleandra Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen
26.02.2005 23:46

"Zweifelen wir nicht alle TÄCHLIG den Welt Order an...?? und erschlägt uns zeus deswegen??,...nein....also wirt er das Aesculap auch nicht getan haben...
Bestraft hatt er ihm schon ,so wie Aesculap auch Mich bestrafte und mir Recht und Grund.."


26.02.2005 23:46 Scribonia Kaleandra ist offline E-Mail an Scribonia Kaleandra senden Homepage von Scribonia Kaleandra Beiträge von Scribonia Kaleandra suchen Nehmen Sie Scribonia Kaleandra in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Imperium Romanum » Sim-On » Italia » Wer "A" sagt soll auch "B" sagen. also.....
Homepage des Imperium Romanum  |  Impressum
Powered by: Burning Board 2.3.6 © 2001-2003 WoltLab GmbH