Imperium Romanum » Suche » Suchergebnis » Salve, Peregrinus [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 698 Treffern Seiten (35): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: In Exilium
Titus Decimus Varenus

Antworten: 1.246
Hits: 256.395
16.07.2015 02:36 Forum: Allgemeines


Ich komme mit. smile
Thema: Betriebe
Titus Decimus Varenus

Antworten: 2.207
Hits: 211.383
16.07.2015 02:13 Forum: WiSim und Technik


Bitte den Betrieb "parva phylloxera - Zur kleinen Reblaus - Winzerei Octavia" vom Pasceolus Imperialis an Kaeso Annaeus Modestus überschreiben. Danke!

http://www.imperium-romanum.info/forum/t...1336#post871336
Thema: Officium - Primicerius et Notarii a rationibus - Officium XXII
Titus Decimus Varenus

Antworten: 242
Hits: 25.045
RE: Annaeanus Apollodorus 16.07.2015 02:11 Forum: Administratio Imperatoris


10 Sesterzen hin oder her. Eigentlich war es Varenus egal, denn der Mehrwert würde sowieso nicht in seine Tasche fließen. Von daher. "Abgemacht. 250 Sesterzen zum Letzten. Der Betrieb gehört nun dein Patronus. Die Urkunde wird dir einer meiner Beamten aushändigen. Sage ihm, dass du von mir geschickt wurdest. Nenne den Namen des Betriebes und schon sollte alles erledigt sein."

Sim-Off: 250 Sz. bitte an den Pasceolus Imperialis. Danke!
Thema: Betriebe
Titus Decimus Varenus

Antworten: 2.207
Hits: 211.383
06.07.2015 19:32 Forum: WiSim und Technik


Bitte die beiden Betriebe "officina helvetiae" und "Calpurnias Schlammgrube" vom Pasceolus Imperialis an Quintus Fabius Vibulanus überschreiben. Danke! smile

Kaufwunsch: http://www.imperium-romanum.info/forum/t...0665#post870665

Bestätigung: http://www.imperium-romanum.info/forum/t...0765#post870765
Thema: Stellenanzeigen - ID gesucht und geboten (KEIN SPAM!)
Titus Decimus Varenus

Antworten: 301
Hits: 79.930
Quest - Straßenreparatur 05.07.2015 21:44 Forum: Ideen-Board


   
Straßenreparatur
- Quest für Provinzen (inkl. Italia) -
Veröffentlicht am 1.7.2015 und läuft bis zum 30.9.2015


Fernstraßen verbanden das riesige Reich, welches sich von Hispanien bis Syrien und von Afrika bis nach Britannien erstreckte, und waren sowohl für die Legionen Roms als auch für die Händler und Reisenden essenziell. Wetterkapriolen und der Zahn der Zeit machten den Wegen allerdings immer wieder zu schaffen, sodass sie von Zeit zu Zeit gewartet werden mussten.

Daher lautet eure Aufgabe nun:
Spielt die Reparatur einer Fernstraße aus, wobei mindestens 3 Spieler-IDs je eine der folgenden Aufgaben übernehmen müssen: 1 Spieler-ID als Verwaltungsbeamter, der die Arbeiten koordiniert; 1 Spieler-ID als Agrimensor, der die technische Aufsicht hat; sowie 1 Spieler-ID als ausführende Instanz, welche die Arbeit macht. Die Provinz, deren Infrastruktur so wieder auf Vordermann gebracht wird, darf sich über 1 Grundstück freuen.



Gibt es bereits für Italia Interessenten? Wenn nein, dann können sie mich gerne Anschreiben. Ich muss nicht unbedingt den Verwaltungsbeamten spielen, weil ich gerne etwas anderes ausprobieren möchte, zum Beispiel als Arbeiter.

Ich würde vorschlagen, dass die Straße von Mantua nach Vicetia repariert wird. Noch ein Überbleibsel aus der Zeit des Bürgerkrieges.
Thema: Poststelle der Kaiserlichen Kanzlei
Titus Decimus Varenus

Antworten: 208
Hits: 34.986
05.07.2015 20:37 Forum: Administratio Imperatoris


   

Q. Fabius Vibulanus
Casa Fabia
Mantua, Italia


T. Decimus Varenus Primicerius a rationibus
Q. Fabio Vibulano s.d.


Ich gebe dir hiermit bekannt, dass ich mit deinem Angebot übereinstimme. Ich bitte zumindest um die Entsendung eines Boten. Der mir den Betrag in Höhe von 900 Sesterzen überbringt. Im Gegenzug erhält er dann die Übertragungsurkunden.

Im Auftrag

T. Decimus Varenus
~~ Primicerius a rationibus - Admistrationis Imperatoris ~~




Thema: epistolae | Briefkasten
Titus Decimus Varenus

Antworten: 342
Hits: 53.761
Donativum 05.07.2015 20:07 Forum: Villa Aurelia


   
Imp Caes Tib Aquilius Severus Aug
Senatori Sexto Aurelio Lupo s.p.d.


Ich lade dich
zwecks Auszahlung eines Donativum gemäß dem Wunsch von A. Cornelius Palma Aug zu einer Audienz
am NON IUL DCCCLXV A.U.C. (7.7.2015/112 n.Chr.)
in meinem Hause ein.



Thema: > Tablinum Besprechung mit dem A Rationibus
Titus Decimus Varenus

Antworten: 22
Hits: 1.454
RE: Besprechung mit dem A Rationibus 05.07.2015 19:47 Forum: Domus Augustana


'Die Sklaven?' "Wird erledigt." Wenn der Augustus nichts mehr zu sagen hatte, dann würde Varenus sofort den Raum verlassen, ohne sich umzublicken. Er hatte so einiges Wichtiges zu erledigen. Zum Beispiel einen Strauß Blumen für seine liebe Ehefrau zu besorgen. Später würde er wohl noch seinen guten Freund einen Besuch abstatten.
Thema: Officium - Primicerius et Notarii a rationibus - Officium XXII
Titus Decimus Varenus

Antworten: 242
Hits: 25.045
RE: Annaeanus Apollodorus 05.07.2015 18:11 Forum: Administratio Imperatoris


Varenus nippte mehr als er trank. "In der Tat freut es mich zu hören dass es ihm besser ergeht. Ich denke, dass er sich wieder, wie in alten Tagen, sich der Politik widmen wird. Hier in Rom. Seine Zeit als Legatus Augusti pro Praetore in Germania Superior dürfte wohl hinüber sein, wenn auch der Posten wieder vakant ist. Der Nachfolger Vinicius hatte sich auch nicht lange gehalten. Manche Posten scheinen erst sehr ergiebig zu sein, doch dann stellt sich schnell die Leere ein." Er blickte zur Wachstafel und hörte nach dem Vorschlag seines Gegenübers wieder einmal die Kassen klingeln. "Ein Weingut soll es sein. Gut. Ich hätte nichts dagegen, wenn auch wir dort die letzten Jahre eine sehr gute Auslese hatten. Doch der neue Augustus hat eher eine Vorliebe für exotischen Wein. Trotzdem mögen die 240 Sesterzen für ein Weingut in Germania angemessen sein, doch in Italia. Ich würde es dir für 260 Sesterzen überlassen." Er machte eine kurze Denkpause. "Wegen dem Land müsstest du mit dem Procurator sprechen. Er besteht darauf. Du weißt schon. Er hat Angst, dass irgendjemand ihm etwas wegnimmt. Dabei gehört das Land nicht ihm, sondern dem Imperium. Also was sagst du?" Ein wenig mehr konnte er erwarten. Immerhin war der Auftraggeber ein Senator gewesen.
Thema: Officium - Primicerius et Notarii a rationibus - Officium XXII
Titus Decimus Varenus

Antworten: 242
Hits: 25.045
RE: Annaeanus Apollodorus 05.07.2015 14:25 Forum: Administratio Imperatoris


Varenus selbst stand mit zwei Papyrus-Rollen in der Hand an der Eingangstür. Er wollte sie nämlich gerade persönlich beim Procurator abgeben. Doch als er den erst eben angemeldeten Besucher sah und hörte. Legte er die Rollen beiseite. Sein Vorgesetzter würde diese sowieso erst am morgigen Tag lesen. "Salve Annaeanus. Es wäre wohl ratsam bei solch Temperaturen sich zu setzen." Kaum den Satz beendet, zeigte er auf die rechte Sitzecke. Bei der schon so viele erfolgreiche Geschäftsabschlüsse getätigt worden waren. Wie es der Gastfreundschaft vorschrieb, lies er den Besucher zuerst Platz nehmen. Dann setzte sich Varenus selbst. "Wie ich gelesen haben bist du im Auftrag von Senator Annaeus unterwegs. Interessant. Denn von ihm hörte man nach dem Bürgerkrieg recht wenig. Es sprach sich herum, dass er verletzt worden sei? Es geht ihm wohl besser, sodass er sich nun wieder seinen Geschäften widmen kann." Er selbst goss Wasser in zwei vor ihnen auf dem Tisch stehenden Becher.

Das Varenus für seine Person so unnatürlich freundlich war. Lag wohl an der gegenwärtigen Hitze.
Thema: Officium - Primicerius et Notarii a rationibus - Officium XXII
Titus Decimus Varenus

Antworten: 242
Hits: 25.045
RE: Annaeanus Apollodorus 01.07.2015 20:15 Forum: Administratio Imperatoris




Spectaculius Lusticus

Er lag so da und streichelte liebevoll seinen eigenen Bauch. Als dann einer der Leibwächter eintrat, störend, tat er so, als hätte er nur seine Tunika glatt gestrichen. "Immer diese Fussel! Tz,tz,tz... ." Er machte keine Anstalt aufzustehen. Die einzige Bewegung, die er unternahm, war die Annahme der Tabula. "Hmmm... grässlich... ohne Termin.... hmm.... wir sind doch allesamt überlastet.... hmmm.... die ganzen Aktenberge.... hmmm.... gleich ist Mittag... hmmm... . Lass ihn rein. Er wünscht ja ein Termin beim Alten." Lusticus selbst hätte den Senatorenvilicus verwiesen. "Schließe die Tür! Nachdem du gehst!"
Thema: > Tablinum Besprechung mit dem A Rationibus
Titus Decimus Varenus

Antworten: 22
Hits: 1.454
RE: Besprechung mit dem A Rationibus 29.06.2015 23:43 Forum: Domus Augustana


Varenus kam kaum mit dem Schreiben hinterher,..."Notiert!" ... so viele Anmerkungen hatten der Augustus am Ende noch von sich gegeben. "Verstanden!" Die Entschädigung könnte Varenus noch drücken, doch ein Neubau würde umso einiges mehr an Sesterzen verschlingen. "Wird umgehend erledigt!" Hoffentlich wollte der junge Caesar nicht allzu sehr extra Vaganten. Ein, zwei Büsten hier, ein paar Gemälde dort - sollten seiner Meinung nach genauso genügen. "Also wäre meine Annahme richtig, dass dein Sohn vorerst in Rom verweilt? Und soll deiner Frau etwas Ähnliches zuteil kommen?"

'Zusammen mit dem...' "Die Donativa von Cornelius Palma erfolgt nicht durch die kaiserliche Finanzabteilung, sondern durch den Testamentsvollstrecker Senator Aurelius Lupus. Vielleicht solltest du ihn in dieser Angelegenheit persönlich vorsprechen lassen. Immerhin ist Cornelius Palma nicht erst gestern verstorben." Mal wieder flapsig daher geredet. "Ich habe sonst von meiner Seite aus nichts mehr zu berichten. Den Entwurf werde ich dir natürlich schnellstmöglich..." Im Beamtendeutsch nicht vor zwei Monaten. "...überbringen."
Thema: Officium - Primicerius et Notarii ab epistulis - Officium XIX
Titus Decimus Varenus

Antworten: 254
Hits: 31.988
RE: Marcus Iulius Licinus, praefectus castrorum der ersten legio 17.06.2015 21:27 Forum: Administratio Imperatoris




Er lehnte sich zurück, streckte seine Amre aus, grinste und meinte prahlerisch: "Ich werde die Erbes Zähler in den Allerwertesten treten, damit euer Donativum ausgezahlt wird. Es wäre doch gelacht, wenn nicht."

Im Gegensatz zu den Legionen wurden die Schlachten nicht mit Feinden ausgetragen, sondern innerhalb den eigenen Reihen. "Ich wollte dich nicht entmutigen. Es war eher mehr als Hinweis zu verstehen. Dass eine Aufgabe größeren Erfolg gar Garantie verspricht. Nicht mehr und nicht weniger. Gibt es sonst noch etwas was du mit mir besprechen möchtest?"

Thema: Bekanntmachungen
Titus Decimus Varenus

Antworten: 463
Hits: 269.151
15.06.2015 22:40 Forum: Palatium Augusti


   
IN NOMINE IMPERII ROMANI
ET IMPERATORIS CAESARIS AUGUSTI


Donativa
Zum Anlass der Thronbesteigung von
TIBERIUS AQUILIUS SEVERUS AUGUSTUS


Legionen:

Praefectus Castrorum:
Marcus Iulius Licinus (1.500 Sz.)

Tribunus Angusticlavius:
Aulus Iunius Seneca (900 Sz.)

Decurio:
Lucius Helvetius Corvinus (400 Sz.)
Titus Vibius Vespa (400 Sz.)

Signifer:
Gaius Tallius Priscus (60 Sz.)

Optio:
Marcus Marius Madarus (60 Sz.)

Legionarius:
Publius Matinius Avianus (30 Sz.)
Servius Matinius Ocella (30 Sz.)

Tiro:
Caius Octavius Rufus (10 Sz.)
Marcus Matinius Cicero (10 Sz.)


Cohortes Praetoriae

Tribunus Cohortis Praetoriae:
Faustus Decimus Serapio (2.000 Sz.)

Centurio:
Lucius Iulius Antoninus (720 Sz.)


Cohortes Urbanae

Centurio:
Aulus Iunius Avianus (450 Sz.)
Lucius Duccius Ferox (450 Sz.)

Optio:
Titus Germanicus Antias (60 Sz.)

Tiro:
Marcus Octavius Maro (10 Sz.)
Nero Germanicus Ferox (10 Sz.)
Titus Octavius Frugi (10 Sz.)


Ala II Numidia

Praefectus Alae:
Iullus Quintilius Sermo (2.000 Sz.)

Decurio:
Paullus Atius Scarpus (400 Sz.)

Tiro:
Flavus Amisius (10 Sz.)


Classis Augusta Alexandrina

Nauarchus:
Appius Decimus Massa (1.200 Sz.)

Subpraefectus Classis:
Lucius Petronius Crispus (450 Sz.)

Centurio Classicus:
Gnaeus Marcius Coriolanus (300 Sz.)

Miles Classicus:
Titus Flavus (30 Sz.)
Xenokrates Kleomenou (30 Sz.)

Tiro:
Mago (10 Sz.)




Thema: > Tablinum Besprechung mit dem A Rationibus
Titus Decimus Varenus

Antworten: 22
Hits: 1.454
RE: Besprechung mit dem A Rationibus 13.06.2015 14:29 Forum: Domus Augustana


Den ersten Teil nahm er zur Kenntnis und nickte. Weitere Worte bedürfte es nämlich nicht. "Ah, wie Kaiser Vitellius?" Dieser soll ja angeblich 1.000 Austern zu einem Mahl verschlungen haben. "Ich werde mich umgehend darum kümmern." Doch dies war mit einem großen Aufwand verbunden, denn Austern waren nicht nur am Kaiserhof beliebt, sondern in ganz Rom. Sodass mit Schnee gekühlt aus Gallia Lugdunensis gar Britannia importiert werden musste. Wird auf jeden Fall nicht billig. "Ich werde wegen der gewünschten kaiserliche Galerie eine Ausschreibung veröffentlichen. Maler, Steinhauer... sollten schnell gefunden sein."

Oh je... Da fragte der Augustus doch glatt nach dem Abriss der Domus Aeliana. Ein unangenehmes Thema für Varenus. War er doch der verantwortliche Bauleiter. Wenn er auch nur Anweisungen gab. "Nun. Der Abriss zurzeit mehr oder wenig still. Von Seiten Cornelius Palma gab es nämlich keine genaueren Anweisungen. Ob und inwieweit. Das Dach sowie die Inneneinrichtung sind beseitigt. Nur noch die Wände und der Boden sind zum größten Teil vorhanden. Möchtest du, dass der Abriss vollendet wird?"
Thema: > Tablinum Besprechung mit dem A Rationibus
Titus Decimus Varenus

Antworten: 22
Hits: 1.454
RE: Besprechung mit dem A Rationibus 11.06.2015 20:35 Forum: Domus Augustana


Varenus hatte genug Überzeugungskraft geleistet. Jetzt lag es nur noch am Augustus selbst. "Caere soll es also sein. Verstehe. Ich werde dir dazu einen Entwurf anfertigen, damit du dir ein besseres Bild machen kannst."

Traute der Neuling etwa seine eigenen Beamten nicht? Oder warum stellte er seinen eigenen Vilicus zur Verfügung. Vielleicht um Varenus gar zu bespitzeln. Vielleicht hatte jemand gequasselt, dass Varenus nicht zu trauen war. Wenn es auch dazu keinen Anlass gab. Alles nur Neider! "Dann werde ich deinen Vilicus, deinen Sekretär und die weiteren Leute ausreichend informieren lassen. Die Arbeit am Palatin kann auf dem ersten Blick sehr verwirrend sein." Hoffentlich nicht alle zum a rationibus. Könnte nämlich ein wenig eng werden, nicht räumlich, aber beförderungstechnisch. Niemand mochte wirklich Sackgassen und schon gar nicht die von der a libellis Abteilung. "Die ab epistulis unter der Führung von Maenius Firminus hätten nach meiner Kenntnis Bedarf. Wir verwalten die Finanzen, doch die überwachen deine Legionen." Und,... Ziel erreich? "Hast du sonst noch weitere Wünsche? Vielleicht eine Änderung an der Einrichtung? Besondere Speisen aus fernen Ländern? Büsten? Skulpturen? Ich könnte dir unter anderem einen guten Steinhauer empfehlen." Eitel, der Herr?
Thema: Officium - Primicerius et Notarii ab epistulis - Officium XIX
Titus Decimus Varenus

Antworten: 254
Hits: 31.988
RE: Marcus Iulius Licinus, praefectus castrorum der ersten legio 09.06.2015 22:12 Forum: Administratio Imperatoris




Curiatius spitzte seine Ohren. Denn er war gespannt zu erfahren, was der Präfekt auf dem Herzen hatte. "Keine Donativa?", fragte er ungläubig. "Also ich kann nur so viel sagen, das in Kürze,... demnächst..., ein Donativum zu erwarten ist. Doch das liegt nicht in den Händen des Palatins, sondern Senator Aurelius muss als Vollstrecker seines Amtes walten.

Habe ich dich richtig verstanden, dass du im Plural gesprochen hast? Wenn ja, kann ich davon ausgehen dass deine Einheit beim Amtsantritt Palma´s keine Zahlung erhalten hat? Dürfe ich dann erfahren, wann genau das letzte Donativum erfolgt ist? Weil wir stellen nur die Listen für die kaiserliche Finanzverwaltung zur Verfügung. Es kann natürlich sein dass die mal wieder gepennt haben. Kein Wunder unter der Führung eines Decimus Varenus. Der sich ständig als Beamter des Monats sieht."
Man spürte das Konkurrenzverhalten zwischen den beiden Abteilungen. Es lag jedoch vielmehr daran, dass Decimus Varenus das Militär verabscheute und deswegen möglichst oft die ab epistulis Abteilung piesackte. "Wegen dem Grundstück. Ist schwierig. Auch hier ist die andere Abteilung zuständig, außer du möchtest die Legion verlassen. Auf jeden Fall werde ich deinen Namen mit ganz oben verzeichnen lassen. Du hast mein Wort. Doch versprechen kann ich nichts."

Thema: > Tablinum Besprechung mit dem A Rationibus
Titus Decimus Varenus

Antworten: 22
Hits: 1.454
RE: Besprechung mit dem A Rationibus 09.06.2015 11:25 Forum: Domus Augustana


'Pöbel'... Sollte dies das erste Anzeichen eines neuen wahrhaftigen Vescularius sein? Oder nur dem Umstand geschuldet, dass es sich um einen Patrizier handelte? Hoffen wir doch nicht. "Äh." Um es auf der petronischen, jungen Art auszudrücken. "Eine Bibliothek bietet jedoch Bildung an. Viele der Lehrer unterrichten an so einem Ort. Und ja, es ist richtig, dass vorrangig die lokalen Honoratioren dafür zuständig sind. Doch was hält uns ab diese zu unterstützen? Es wäre auf keine Fall eine Bevormundung, sondern vielmehr eine Subvention." Varenus strich gedanklich die Überlegung mit der Subvention von der Agenda. "Hast du einen Wunsch? Welche Stadt dieses Geschenk zuteil kommen soll."

Varenus hatte das Gefühl, als hätte der Augustus kein Vertrauen in die kaiserliche Finanzabteilung gehabt. Es mag die einen oder anderen Sesterzen zufällig verschwinden. Doch grundsätzlich lief alles vorbildlich ab. "Nun, du hast natürlich eine gut gefüllte private Schatulle, die dich auf all deinen Wegen mitbegleitet. Doch Einkäufe oder ähnliches werden vom a rationibus verwaltet. Dir steht ein Finanzbeamter beiseite, der alle Ausgaben wie auch Einnahmen notiert und diese an mich weiter gibt. Du selbst musst kein Finger krumm machen, um etwas zu bezahlen. Sag es, und es wird umgehend geschehen." Dieser Finanzbeamte konnte auch ein ganz normaler Sklave sein. Auf jeden Fall war es jemand gewesen, der den Augustus im Hintergrund auf Schritt und Tritt folgte. "Was dein eigenes Privatvermögen angeht, nein, es wird zwar vom a rationibus verwaltet, doch gibt es dafür wiederrum eine eigene Kasse." Die Bürokratie nahm seinen Lauf. Vielleicht absichtlich, um die wahren Zahlen zu verschleiern.
Thema: Bekanntmachungen
Titus Decimus Varenus

Antworten: 463
Hits: 269.151
06.06.2015 20:34 Forum: Palatium Augusti


   
IN NOMINE IMPERII ROMANI
ET IMPERATORIS CAESARIS AUGUSTI


gibt die kaiserliche Finanzabteilung bekannt:

Eruditio


Das jeder Paedagogus*, der nicht in privater Anstellung steht, und nach der Schließung der Schola Atheniensis weiterhin lehrt. Eine staatliche Beihilfe in Form eines Zuschusses erhält. Die Höhe des Zuschusses wird durch die kaiserliche Finanzabteilung festgesetzt.

Der Antrag kann formlos erfolgen.
Schriftliche Anträge sind erlaubt.








Sim-Off: *auch gespielte NPC
Die Schließung der Schola erfolgte zum 24.6.2014. Sollte jemand in dem Zeitraum der Schließung bis zum heutigen Tage betroffen sein, dann kann er mich per PN anschreiben. Alle Zukünftigen bitte Sim-On
Thema: > Tablinum Besprechung mit dem A Rationibus
Titus Decimus Varenus

Antworten: 22
Hits: 1.454
RE: Besprechung mit dem A Rationibus 06.06.2015 18:58 Forum: Domus Augustana


"Wir haben die Durchführung des Census weitergehend optimieren können. Die heutige Praxis ist mit der vor über zehn Jahren nicht mehr zu vergleichen."

Gut, der Augustus hatte kein Veto eingelegt, was die Einführung der Grundstückssteuer betraf. Entweder er hatte keine Ahnung was ihm eventuell blühen könnte, oder ihm war der Senat sowas von schnuppe, weil er die absolute Monarchie vorzog. Doch das würde im Widerspruch zu seinem bisherigen Statement stehen. Es kann natürlich auch sein, dass er genau wusste, dass er selbst von der Steuer ausgenommen war. Egal, welche Intension es sein möge. Varenus hatte vorerst grünes Licht erhalten.

"Damit sind Baumaßnahmen wie Bibliotheken und Ähnliches gemeint. Die Städte würden Zuschüsse erhalten, wenn Bildungseinrichtungen erbaut werden. Es wäre natürlich auch möglich, dass wir einen Bau anregen. Es gibt viele Städte die wachsen und wachsen, doch kommen nicht alle mit den öffentlichen Bauten nach. Mogontiacum ist zum Beispiel zu einen Municipium aufgestiegen. Ich bin zwar nicht über die örtlichen Begebenheiten im Bilde, doch könnten wir die Curia Mogontiaci anfragen, ob sie Hilfe für den Bau von Bildungseinrichtungen benötigen."
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 698 Treffern Seiten (35): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Homepage des Imperium Romanum  |  Impressum
Powered by: Burning Board 2.3.6 © 2001-2003 WoltLab GmbH